X
29. 7. 2014

Salatversuch in Spanien: doppelte Wurzelgröße mit Dünger auf Malzkeimbasis

Das Düngeprogramm von Lawn & Green aus Katzenelnbogen/Rheinland-Pfalz tritt im spanischen Aguilas (Murcia) gegen das bewährte konventionelle Programm des Landwirtschaftsunternehmens Pozo Sur an, informiert Hagen Joachim Holtz, Vertriebsleiter von Lawn & Green Culture International. Angebaut wird seit Mitte Dezember 2013 Salat vom Typ Batavia. 

Das Ergebnis nach drei Monaten überzeuge...
29. 7. 2014

IVG: Dr. Arne B. Hückstädt ist neuer Referent Gartenbau und Umwelt

Dr. Arne B. Hückstädt ist neuer Referent Gartenbau und Umwelt beim Industrieverband Garten (IVG, Ratingen).

Seit Anfang Mai unterstützt er das IVG-Team...
29. 7. 2014

Für üppige Blüte bei Orchideen: Spezialsubstrat und Vitalnahrung

Seramis (Mogendorf) hat in Zusammenarbeit mit Orchideenzüchtern und Wissenschaftlern für die Bedürfnisse der Orchideen ein Produktsortiment entwickelt, das für schöne und gesunde Orchideen sorgt.

Was die neuen Produkte können...
29. 7. 2014

7. Europäischer Berufswettbewerb: Junge Gärtner wetteifern in der Schweiz

Der 7. Europäische Berufswettbewerb für junge Gärtner findet vom 4. bis 8. August in der Kantonalen Gartenbauschule im Schweizer Oeschberg statt. Für Deutschland treten im Team I Nico Keller, Maximilian Morbach und Kerstin Lechler aus Hessen an, in Team II nehmen Patrick Grüner, Daniel Keupp und Jonas Maiwald aus Bayern teil. 

Im Mittelpunkt der zu lösenden Aufgaben steht die Pflanze...
28. 7. 2014

Nordstil – Aussteller und Besucher loben das klare Konzept

Bei strahlendem Sonnenschein ging in Hamburg die erste Sommerveranstaltung der Nordstil zu Ende. Mit mehr als 14.000 Besuchern und fünfzehn Prozent mehr Fachpublikum gelang es, den Trend der sinkenden Besucherzahlen in den vergangenen Jahren deutlich umzukehren.

 

 

Veranstalter und Besucher ziehen bei der ersten Sommer-Nordstil positive Bilanz ...
28. 7. 2014

Branchenumfrage: IVG-Mitglieder mit erstem Halbjahr 2014 zufrieden

Ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2014 kann die Mehrzahl der Mitgliedsunternehmen des Industrieverband Garten (IVG) laut der aktuellen Halbjahresumfrage des Branchenverbandes verzeichnen. 65 Prozent der Mitgliedsunternehmen bestätigen demnach eine gute Geschäftslage und melden, abhängig vom Sortiment, eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. 

Insbesondere die Inlandsnachfrage nach Produkten für den Garten sei gestiegen...
28. 7. 2014

Gartenbau-Landesverbände Baden, Württemberg und Hessen planen Fusion

Fusionsgespräche führen derzeit der Verband Badischer Gartenbaubetriebe (VBG), der Württembergische Gärtnereiverband (WGV) und der Hessische Gärtnereiverband (HGV). Hintergrund sind die auch in Baden-Württemberg und Hessen zurückgehenden Mitgliederzahlen aufgrund von Betriebsaufgaben. Trotzdem würden die Bedürfnisse der einzelbetrieblichen Beratung und der politischen Interessensvertretung seitens der Verbände wachsen. 

Ein gemeinsamer Verband nimmt bereits konkrete Formen an...
28. 7. 2014

Heiße Diskussionen in NL: FloraHolland will Verkäufer mit Mitgliedschaften mehr an sich binden

„Klarheit schaffen und Unzufriedenheit beseitigen“: Das ist das Ziel, das FloraHolland mit einer neuen Mitgliederstrategie erreichen möchte. Teil davon ist, dass die Versteigerung Verkäufer mit Mitgliedschaften mehr an sich binden möchte und den Zugang zur Uhr für Nicht-Mitglieder verschärft. In der Branche sorgt die neue Mitgliederstrategie allerdings für erhitzte Gemüter. 

Derzeit werden Erfahrungen mit elf Produktgruppen gesammelt...
28. 7. 2014

Schweizer Handelsriese Migros steigt in die Gewächshausproduktion ein

Der Schweizer Handelsriese Migros plant in der Walliser Gemeinde Collombey-Muraz den Bau eines mit Fernwärme beheizten Gewächshauses. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen dort künftig unter anderem Paprika weitgehend CO2-neutral angebaut und produziert werden. 

Das Bewilligungsverfahren für den Bau wurde bereits eingeleitet...
28. 7. 2014

Sturmschäden durch Ela: Friedhöfe in NRW zum Teil immer noch gesperrt

Teilweise immer noch gesperrt sind diverse Friedhöfe in Nordrhein-Westfalen nach dem Sturm Ela vom 2. Juni, der gerade im öffentlichen Grün umfangreiche Schäden angerichtet hat (siehe auch TASPO 28/14). Besonders betroffen war beispielsweise die Stadt Essen (Verwaltungsbereich „Grün und Gruga“) mit dem Friedhof im Stadtwald Essen-Kettwig.

Gräber waren dort gar nicht mehr zu sehen, oft völlig zerstört...
28. 7. 2014

Dehner: Azubi-Projekt für den guten Zweck

„Gesundheit am Arbeitsplatz“ – dieses Thema stand im Fokus des diesjährigen Azubiprojektes in der Dehner Unternehmenszentrale in Rain. In diesem Rahmen kreierten sie einen „Gesundheitskalender“, der Tipps und Übungen zur Erhaltung der Gesundheit sowie Rezepte für eine gesunde Ernährung enthält. 

Parallel organisierten die Nachwuchskräfte eine Spendenaktion zugunsten des Dehner Hilfsfonds...
28. 7. 2014

„Innovationen querfeldein“: Projekt „Kultivierung von Torfmoos“ ausgezeichnet

Netzwerken für die Zukunft ländlicher Räume: Zum Auftakt des Wettbewerbsjahres 2014/15 veranstalteten „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank ein Innovationstreffen aller Preisträger. „Mit ‚Innovationen querfeldein‘ zeigen uns die Preisträger die ganze Bandbreite an Ideenvielfalt: Die ‚Ausgezeichneten Orte‘ 2014/15 bilden ein einmaliges Netzwerk aus technologischen, wissenschaftlichen und vor allem sozialen Innovationen“, so Christian Rummel von der Deutschen Bank.

Wer die Auszeichnung erhielt...
27. 7. 2014

BGL: Prominente Mitstreiter schließen sich Charta Zukunft Stadt und Grün an

Der Unterstützerkreis der Charta Zukunft Stadt und Grün wächst weiter. Jetzt haben sich auch die Albert Speer & Partner GmbH sowie Prof. Meinhard Miegel durch Unterzeichnung der Charta der Initiative für mehr lebendiges Grün in der Stadt angeschlossen, meldet der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). 

Damit ist ist die Gruppe der Unterstützer auf 37 Partner angewachsen...
27. 7. 2014

Gewächshaus eröffnet: Pflanzen und Forschen über den Dächern Berlins

Auf dem Dach des Institutes für Biologie auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) wurde knapp ein Jahr nach dem Richtfest das rund 600 Quadratmeter große Dachgewächshaus eröffnet. Als einziger größerer Standort für die Kultivierung von Pflanzen in Berlin-Mitte ermöglicht es durch moderne Technik das ganze Jahr über vergleichbare Anzuchtbedingungen. 

Möglich wird dies durch moderne Technik und drei kühlbare Anzuchtkammern...
27. 7. 2014

Erweitertes Rahmenprogramm: Gartengestalter referieren auf der Spoga+Gafa 2014

Vom 31. August bis 2. September öffnet die Spoga+Gafa, führende internationale Gartenmesse, Fachbesuchern ihre Tore. Ein erweitertes Rahmenprogramm begleitet die Messe. So wird es erstmals auf der Spoga+Gafa eine speziell auf Landschaftsarchitekten ausgerichtete Veranstaltung geben. 

Die Fachbesucher erwartet ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm...
27. 7. 2014

Moorschutz: NABU Niedersachsen und IVG mit gemeinsamem Konzept

Der NABU Niedersachsen und der Industrieverband Garten (IVG) haben am 17. Juli ein gemeinsames Natur- und Klimaschutzkonzept unter Einbeziehung der Rohstoffnutzung vorgelegt. Wie der IVG mitteilt, liegt im Ergebnis eine Liste von niedersächsischen Moorgebieten vor, in denen aus Sicht des NABU und des IVG von der Industrie unter definierten Rahmenbedingungen ein wesentlicher Beitrag für ein Mehr an Moorschutz in Niedersachsen geleistet werden kann. 

Das Konzept betrachtet nicht nur die direkt von der Rohstoffnutzung beanspruchten Flächen...
27. 7. 2014

‘Brown Sugar’ & Co.: Sonderfarben bei Petunien und Calibrachoen

Die Sonderfarben bei Petunien und Calibrachoen zogen im Neubau in Südlohn-Oeding die Blicke auf sich. Bei der Flower Trials-Präsentation von Westhoff zählte ‘Candy Bouquet’ zu den markantesten Pflanzen.

‘Candy Bouquet’ sei einfach zu kultivieren...
26. 7. 2014

Schlichter, klarer und mobiler: Website der Friedhofsgärtner komplett neu gestaltet

Der Internet-Auftritt der Friedhofsgärtner ist ab sofort schlichter, klarer und mobiler. Wie die Gesellschaft deutscher Friedhofsgärtner (GdF) meldet, wurde neben einer einfachen und komfortablen Menüführung besonderer Wert darauf gelegt, dass die komplett neu gestalteten Website auch auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets uneingeschränkt nutzbar ist. 

Hinterbliebene finden so schnell einen Friedhofsgärtner oder Einrichtungen für Dauergrabpflege...
26. 7. 2014

Lorenz von Ehren mit neuem Corporate Design

Die Baumschule Lorenz von Ehren feiert 2015 ihr 150-jähriges Bestehen und nimmt dies nach eigener Angabe zum Anlass, ihr Corporate Design zu überarbeiten und die klassischen und digitalen Medien für sich neu zu definieren. Als erstes wurde das Logo modifiziert. 

Überarbeitet wird auch der Katalog...
26. 7. 2014

Rasenpflege: Herbstkur für ein sattes Grün

Im Herbst ist eine Fitnesskur angesagt, damit der Rasen dem kommenden Frost und der Nässe standhalten kann, empfiehlt Compo (Münster). 

Bis Ende Oktober bleibt Zeit, ihn wieder in Schuss zu bringen...
26. 7. 2014

Halbzeitbilanzen: Landesgartenschauen sind im Süden besonders beliebt

Im April dieses Jahres starteten fünf Landesgartenschauen (Laga) in die Freilandsaison. Das Wetter hat es meist gut gemeint und die teils hoch gesteckten Ziele, hinsichtlich kalkulierter Besucherzahlen, vielerorts mehr als greifbar gemacht. 

Die Bilanzen fallen unterschiedlich aus...
26. 7. 2014

Plakatwerbung: Endless Summer für „stille Örtchen“

Um den Bekanntheitsgrad der Marke weiter zu steigern und den Abverkauf noch weiter zu unterstützen, geht zu Jeddeloh Pflanzen nach eigener Angabe mit Endless Summer neue Kommunikationswege. 

Alle Damentoiletten der am meisten besuchten Sanifair-Toiletten werden mit Endless Summer-Botschaften plakatiert...
25. 7. 2014

Mit Ablauf der Erklärungsfrist: tariflicher Mindestlohn für Agrarsektor angenommen

Mit Ablauf der Erklärungsfrist am 24. Juli ist der erstmals für den Gartenbau sowie die Land- und Forstwirtschaft vereinbarte tarifliche Mindestlohn von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Arbeitsgemeinschaft der gärtnerischen Arbeitgeberverbände (AgA) sowie dem Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) angenommen worden. 

Damit gilt der Tarifvertrag im Agrarsektor ab 1. Januar 2015...
25. 7. 2014

Premiere für die Sommer-Nordstil: drei Tage Lifestyle pur in der Hansestadt

Morgen (26. Juli) startet die erste Sommer-Nordstil in Hamburg. 852 Aussteller werden drei Tage lang Trends und Lifestyleneuheiten in der Hansestadt präsentieren, meldet die Messe Frankfurt. Damit sei die Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg nach ihrem gelungenen Auftakt im Januar weiter auf Erfolgskurs. 

Auf 58.000 Quadratmetern finden Fachbesucher Lifestyle pur...
25. 7. 2014

Hochzeitsfloristik: die Lilie als Hingucker

Oftmals werden Lilien nicht direkt in Verbindung mit Hochzeitsfloristik gebracht. Dabei ist die Lilie eine besonders bedeutungsvolle Blume, die Blumenfachgeschäfte mit dem richtigen Hintergrundwissen auch ihren Kunden nahebringen können. Auf der ganzen Welt ist die Symbolik im Zusammenhang mit der Lilie bekannt. 

Die ersten Geschichten über diese Blume stammen aus der Zeit der Griechen...

TASPO Sonderpublikationen

Das Online-Lieferantenverzeichnis

Suchwort eingeben:

PLZ und/oder Ort eingeben:


Jetzt zum TASPO Newsletter anmelden.

Webcode

TASPO Aktuell

Die aktuelle Titelseite der TASPO

Hier können Sie die Verlagsbeilage zu den Flower Trials 2014 downloaden

Das neue Branchenbuch GartenCenter 2014 jetzt als ePaper lesen! (weitere Infos)

TASPO-Reihe „Der grüne GaLaBau-Tipp“ hier downloaden

Titelseite des aktuellen TASPO Magazins „Urban Gardening: Eine Chance für den Gartenbau?“

„Neulich bei der Arbeit“ lautet der Titel eines kreativen Nachwuchswerbe-Spots des AuGaLa, der zwei junge Landschaftsgärtner und ihre unheimliche Begegnung mit einem außergewöhnlichen Gartenbesitzer zeigt. Hier gibt's das Video in voller Länge.

© 2014 Haymarket Media GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten -