Buchtipp: Landwirtschaft mit Zukunft

0

Die noch junge, interdisziplinäre Wissenschaft der Agrarethik zeigt auf, mit welchen Belastungen und Kosten die intensive Nahrungsmittelproduktion heute einhergeht.  

Beiträge verschiedener Wissenschaftler zeigen in diesem Buch „Agrarethik“ auf, wo die verantwortungsvollen Wege der Zukunft liegen könnten. Schwerer, unfangreicher Stoff zu einem essentiellen Thema, das unsere grüne Branche unbedingt interessieren sollte.

„Agrarethik“, Agrimedia 2012, geb., 350 Seiten; 39,90 Euro, Bestell-Nr. 2630783. (kla)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Jede Menge kriminelle Energie brachten zwei Männer in ein Gartencenter in Osnabrück mit. Dort begangen sie am helllichten Tag einen Diebstahl und verletzten einen Mitarbeiter, wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet.

Mehr

Landgard hat „zwei große Schritte in eine erfolgreiche Zukunft“ gemacht: Dieses Resümee zog Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG, gestern auf der Vertreterversammlung. Mit dem im Geschäftsjahr 2014...

Mehr

Die niederländische Regierung will den ermäßigten Satz der Mehrwertsteuer für Zierpflanzen auf 21 Prozent anheben. Die grüne Branche ist empört. TASPO Redakteurin Gabriele Friedrich hatte das Ohr ganz nah am Puls der...

Mehr