Buchtipp: Landwirtschaft mit Zukunft

0

Die noch junge, interdisziplinäre Wissenschaft der Agrarethik zeigt auf, mit welchen Belastungen und Kosten die intensive Nahrungsmittelproduktion heute einhergeht.  

Beiträge verschiedener Wissenschaftler zeigen in diesem Buch „Agrarethik“ auf, wo die verantwortungsvollen Wege der Zukunft liegen könnten. Schwerer, unfangreicher Stoff zu einem essentiellen Thema, das unsere grüne Branche unbedingt interessieren sollte.

„Agrarethik“, Agrimedia 2012, geb., 350 Seiten; 39,90 Euro, Bestell-Nr. 2630783. (kla)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Endspurt beim Einreichungsschluss der TASPO Awards! Nutzen Sie daher jetzt Ihre Chance. Bewerben Sie sich, seien auch Sie ein Teil des einmaligen Events und lassen Sie es sich nicht entgehen, diesen publikumswirksamen...

Mehr

Bayer plant den großen Wurf: Medienberichten zufolge möchte der Leverkusener Chemiekonzern Monsanto für 55 Milliarden Euro übernehmen und sich so zu einem der weltweit größten Agrarunternehmen aufschwingen. 

Mehr

Die Abstimmung über eine Wiederzulassung von Glyphosat auf EU-Ebene wurde heute erneut vertagt. Auch am zweiten Tag der EU-Beratungen konnten sich die 28 Ländervertreter nicht einigen. Medienberichten zufolge sei keine...

Mehr