Für grüne Städte: Weltkongress Gebäudegrün

0

Bikini Berlin: Beispiel für Gebäudebegrünung in der Stadt. Foto: Bikini Berlin

Vom 20. bis 22. Juni findet der Weltkongress Gebäudegrün WGIC 2017 in Berlin statt. Mehr als 50 Referenten umfasst das Programm mit Themen rund um Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung.

Themenschwerpunkte des Weltkongresses Gebäudegrün

Folgende Themenschwerpunkte sind geplant: Nachhaltiges Bauen, Regenwasserbewirtschaftung, Weißbuch Stadtgrün, Biologische Vielfalt, städtische Strategien zur Gebäudebegrünung, Pflege und Wartung, Kosten-Nutzen-Betrachtungen, Zukunftsstadt.
Am dritten Tag finden Exkursionen zu Referenzobjekten in Berlin statt.

Organisiert wird der Kongress durch die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB). Namensgeber für den Kongress ist das WGIN World Green Infrastructure Network, das diese Veranstaltung seit 2007 jährlich in einem anderen Mitgliedsland durchführt.

Umweltministerin Hendricks und Berlins Regierender Bürgermeister als Schirmherren

Die Schirmherrschaft für den diesjährigen Weltkongress Gebäudegrün haben die Bau- und Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks und der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller übernommen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt unterstützt fachlich und organisatorisch.

Anmeldungen: ab sofort (bis 20. Februar zu einem Frühbucher-Tarif).

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Insgesamt beteiligten sich 400 Beschäftigte an der TASPO Online-Umfrage „Gehälter und Zufriedenheit in der Grünen Branche“. Spielt die Bezahlung für sie wirklich die erste Geige? Und hat das Lohnniveau schon den ein oder...

Mehr

Im Silicon Valley steht der Apple Park, der künftige Hauptsitz des Computer und Software-Herstellers, kurz vor seiner Vollendung, inklusive eines zwölf Hektar großen Landschaftsparks. Dafür kauft Apple derzeit tausende...

Mehr

Frisch getopft und neu gepflanzt – Cornus ‘Venus’ ist im Norden angekommen. Die A. Steffen Baumschulen in Rellingen haben die Gehölze von der ehemaligen Baumschule Wolfgang Eberts aus Baden-Baden nach Schleswig-Holstein...

Mehr