5601

In Werbung und Medien sind sie die neuen Stars der gesunden Ernährung: Sogenannte Superfoods wie Chia-Samen, Goji- oder Acai-Beeren, die prallvoll mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien sein sollen. Heimisches Obst...

Mehr

„Wir werden Ihnen nicht durch die Lappen gehen!“ Mit diesem munteren Zitat weist die Baumschule Lappen (Nettetal) auf ihrer Internetseite eindrücklich auf ihr Fortbestehen hin. Die TASPO sprach dazu mit...

Mehr

Toscana Breeding hat die Pelargonien-Genetik von Geranien Endisch übernommen. Der Zusammenschluss von Florensis, Ball FloraPlant und der P. van der Haak Handelskwekerij verspricht sich von der Übernahme, seine...

Mehr

Im Vorbeifahren nach Bonn schon immer wahrgenommen, aber erst jetzt richtig kennengelernt, so formulierte es Alexander Graf Lambsdorff bei seinem Besuch in der Baumschule Ley. Der Europa-Abgeordnete und stellvertretende...

Mehr

Die Experten der Gärtnereiverbände verschiedener Regionen haben gewählt. Sechs Gewächse bringen das „Gesamtpaket“ mit und dürfen sich in diesem Jahr mit dem Titel „Pflanze des Jahres 2017“ schmücken.

Mehr

Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf im Studiengang „Gartenbau – Produktion, Handel, Dienstleistungen“ mit Schwerpunkt Marketing erarbeiteten zum Thema „Begrünung am Terminal 1“ eine Befragung zu Wahrnehmung...

Mehr

Frische Sommerschnittblumen aus eigenem Freilandanbau bieten direkt absetzenden Gartenbaubetrieben gute Profilierungsmöglichkeiten. Im Rahmen der Versuchsarbeit in Dresden-Pillnitz wurde ein breites Sortiment getestet....

Mehr

Mit einem kräftigen Zuwachs in der Dauergrabpflege hat die Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner das vergangene Geschäftsjahr abgeschlossen.

Mehr

Auch 2016 führte der Spargel flächenmäßig den deutschen Obst- und Gemüsebau an. Die Anbaufläche wuchs mit insgesamt 27.000 Hektar sogar um fünf Prozent an. Das Bundesamt für Statistik geht davon aus, dass im ...

Mehr

Auch wenn die Gesamterntemenge von Gemüse in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr zugenommen hat – beim Freiland-Salatanbau zeigt sich ein Abwärtstrend, sowohl mengen- als auch flächenmäßig.

Mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3