Einzelhandel: Umsätze leicht angestiegen

0

Der Umsatz bei Supermärkten und SB-Warenhäusern sowie Verbrauchermärkten kletterte alleine im November 2016 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,3 Prozent preisbereinigt in die Höhe. Foto: Robert Kneschke Fotolia

Im Einzelhandel stiegen die Umsätze 2016 um voraussichtlich zwei Prozent preisbereinigt an, wie das Bundesamt für Statistik berichtet.

Experten gehen für Einzelhandel von Umsatzplus zwischen 1,8 und 2,1 Prozent aus

Während die Zahlen für Dezember 2016 noch nicht vorliegen, gehen die Experten von einem preisbereinigten Umsatzplus zwischen 1,8 und 2,1 Prozent aus. Nominal könnte der Wert der in Umlauf gebrachten Ware um 2,4 bis 2,6 Prozent angestiegen sein.

Der Umsatz bei Supermärkten und SB-Warenhäusern sowie Verbrauchermärkten kletterte alleine im November um 3,3 Prozent preisbereinigt (4,6 Prozent nominal) nach oben. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze mit preisbereinigt plus 3,0 Prozent und nominal 3,8 Prozent ebenfalls über den Werten des Vorjahresmonats.

Den stärksten Zuwachs verzeichnete der Internet- und Versandhandel: Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg dessen Umsatz im November 2016 preisbereinigt um 7,8 Prozent und nominal um 8,6 Prozent.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr