Landgard verabschiedet Nachwuchskräfte

0

Vier der sieben erfolgreichen Frühabsolventen der Landgard Gruppe: (v. l.) Niklas Pütz, Sabrina Nent, Daniela Pieschel und Andrea Bergers. Es fehlen Patrick Germes, Dennis Gitzelmann und Hans Peer Luckert. Foto: Landgard Gruppe

Mit einer vorgezogenen Abschlussprüfung haben sieben Nachwuchskräfte der Landgard Gruppe ihre Ausbildung abgeschlossen. Sechs der Absolventen hat das Unternehmen übernommen.

Landgard Gruppe: Sieben Azubis schließen vorzeitig ab

Ihre Ausbildung haben die sieben Kandidaten zum größten Teil als Groß- und Außenhandelskaufmänner, aber auch als Fachkraft für Lagerlogistik und Berufskraftfahrer abgeschlossen. Andrea Bergers, Sabrina Nent, Daniela Pieschel, Niklas Pütz und Patrick Germes absolvierten ihre Ausbildung in der Zentrale von Landgard am Standort Straelen-Herongen, Dennis Gitzelmann im norddeutschen Wiesmoor und Hans Peer Luckert in Hamburg.

„Wir freuen uns, dass sechs davon mit ihrem Engagement zum weiteren Erfolg unseres Unternehmens beitragen werden“, so Wolfgang Schubert, Bereichsleiter Human Resources bei Landgard.
Vier der sieben erfolgreichen Frühabsolventen der Landgard Gruppe: (v. l.) Niklas Pütz, Sabrina Nent, Daniela Pieschel und Andrea Bergers. Es fehlen Patrick Germes, Dennis Gitzelmann und Hans Peer Luckert.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr