Jetzt auch online: TASPO Extra „Genusspflanzen“

0

Gemüse, Obst und Kräuter stehen im Mittelpunkt des neuen TASPO Extras „Genusspflanzen“. Foto: SirPixalot/Pixabay

Aktuelle Entwicklungen und Trends bei Gemüse, Obst und Kräutern stehen im Mittelpunkt unseres neuen TASPO Extras „Genusspflanzen“, das erstmals in Ausgabe 5/2017 erschienen ist und ab sofort monatlich in der TASPO enthalten ist. Wir stellen Ihnen die Premierenausgabe des neuen Extras jetzt auch online zur Verfügung.

Darin finden Sie unter anderem eine Studie zum Spargelanbau, die anhand von betrieblichen Schlagaufzeichnungen sieben verschiedener Spargelbetriebe die Produktionskosten von Spargel bei Verwendung der gängigen Folientechniken berechnet hat. Ebenfalls einen Blick werfen wir auf das Potenzial von Wildspargel.

Neuheiten bei Gemüsen und Kräutern

Außerdem werden im TASPO Extra „Genusspflanzen“ sämtliche Bewerber für den diesjährigen Fruit Logistica Innovation Award sowie diverse Neuheiten bei Gemüsen und Kräutern vorgestellt – von der extrem scharfen Chili Habanero bis zum ersten essbaren Bubikopf.

Das erste TASPO Extra „Genusspflanzen“ können Sie entweder online als E-Paper lesen oder hier als PDF downloaden.

Das nächste Extra „Genusspflanzen“ erscheint am 3. März in der TASPO 9/2017.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr