„Architektur und Grün wachsen zusammen“

0

Dachgärten leisten jetzt schon einen Beitrag, um den Klimawandel einzudämmen.

Wie wichtig begrünte Gebäude in Zeiten des Klimawandels sind, verdeutlicht der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) in der Veranstaltung „Architektur und Grün wachsen zusammen“.

Expertenvorträge rund um grüne Gebäude

Drei Experten referieren während der Veranstaltung (6. Oktober 2016, 10:00 – 14:00 Uhr) im Deutschen Architektur Museum in Frankfurt zu verschiedenen Themen rund um die Begrünung von Gebäuden. Architekturkritiker, Journalist und Autor Gerhard Matzig begibt sich mit seinem Vortrag „Als die Häuser grün wurden: Architektur und Ökologie“ auf Spurensuche.

Architekt Alexander Huf und Landschaftsarchitektin Sarah Huf nehmen die Themenstellung „Häuser und Gärten im Einklang“ unter die Lupe. Im Anschluss findet eine offene Podiumsdiskussion mit den Referenten sowie dem BGL-Präsidenten August Forster als auch Architektin Dr. Annette Becker statt.  

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Zwei Jahre dauerten die Auseinandersetzungen zwischen dem Edeka-Verbund und Rewe um die Kaiser‘s-Filialen. Zum 1. Januar hat Edeka das Supermarktgeschäft von Kaiser‘s Tengelmann mit 338 Filialen übernommen, Rewe bekam 67...

Mehr

Gegen die Baumschule Lappen ist jetzt wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Bereits im Oktober hatten die Betriebsinhaber einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Krefeld gestellt. Mit einer...

Mehr

Wie verlief die vergangene Herbstsaison? Das haben wir Baumschulen der Landesverbände des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) gefragt. 2016 war demnach eine Saison, die vielfach zu trocken für die Rodearbeiten war, die...

Mehr