Aus dem Snow-Programm: Schneeräumschilde von Tuchel

0

Schneeräumschild Vario nach innen geknickt. Werkfoto

Das in Salzbergen ansässige Maschinenbauunternehmen Tuchel bietet aktuell vier Schneeräumschilde „LSK“, „SK“, „SF“ und „Vario“ über das Produktsortiment Tuchel-Snow an. Der vielfältigste und flexibelste Schneeräumer ist dabei der Schneeräumpflug Vario, denn durch die Möglichkeit der hydraulischen Verstellung des Schildes – wahlweise in einer V-, Y- oder geraden Stellung – findet er seinen Einsatz in allen Bereichen, wo eine flexible Räumung nicht nur gewünscht, sondern notwendig ist. 

Zusätzlich erleichterten die stufenlos höhenverstellbaren Räder die kratzfreie Räumung und ließen aufgrund der Arbeitsbreiten von 150, 180, 210, 240, 270, 300 und 350 Zentimetern die Räumung von Fuß- und Radwegen sowie von Parkplätzen und Straßen zügig vollziehen.

Zum Schutz vor Beschädigung hat Tuchel den Schneepflug Vario serienmäßig mit Federklappen mit Gummibesatz und einem Niveauausgleich ausgestattet, um den Schneepflug vor Beschädigung zu schützen. Ebenso gehört die hydraulische Seitenverstellung der beiden Klappflügel zur Grundausstattung, die für den gewünschten Winkel sorgen.

Optional könne der Schneeräumpflug an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Es gebe die Möglichkeit Vario mit extra stabilen Schwerlast-Lenkrollen, Warnfahnen, -halter, Begrenzungslichter sowie einer elektromagnetischen Umschaltung von 2 DW auf 1 DW zu erweitern. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr