Berufsstand gratuliert: Landschaftsgärtnerin im Bundestag

0

Sybille Benning (links) ist als Direktkandidatin für die CDU in den Deutschen Bundestag gewählt worden. „Der Berufsstand gratuliert sehr herzlich“, so BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Hermann J. Kurth. Foto: BGL

Sybille Benning, Landschaftsgärtnerin aus Münster-Rosel, hat in Münster ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag und für die CDU mit fast 39 Prozent der Erststimmen gewonnen. Dazu gratulierten der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), seine zwölf Landesverbände und alle Mitglieder. 

In Münster-Roxel führt die neue Bundestagsabgeordnete mit ihrem Mann Frank ein mittelständisches Unternehmen mit über 90 Mitarbeitern für den Garten- und Landschaftsbau.

Mit Sybille Benning habe der Berufsstand jetzt eine Vertreterin im Deutschen Bundestag, die selbst Landschaftsgärtnerin ist und ein Studium der Landschaftspflege mit dem Schwerpunkt Freiraumplanung und Landschaftsbau in Weihenstephan erfolgreich absolviert hat. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr