BGL eröffnet Büro in Berlin

0

BGL-Präsident August Forster (r.) und der neue BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos bei der offiziellen Eröffnung des Hauptstadtbüros in Berlin. Foto: BGL

Thomas Krämer leitet das BGL-Büro in Berlin. Foto: BGL

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) hat gestern sein Büro in Berlin offiziell eröffnet. Leiter der Verbandspräsenz in der bundesdeutschen Hauptstadt ist Thomas Krämer.

Krämer vertritt den BGL auch weiterhin auf EU-Ebene

Zusammen mit den BGL-Mitarbeitern in Bad Honnef wird der 36-jährige Wirtschaftsjurist von Berlin aus die inhaltliche Betreuung der für die grüne Branche relevanten Gesetzgebungsdossiers und die politische Kommunikation verantworten, teilt der GaLaBau-Bundesverband mit. Zudem vertritt Krämer den BGL weiterhin auf EU-Ebene in Brüssel.

Mit Krämer hat der BGL einen erfahrenen Kenner der politischen Kommunikation an Bord. So war der neue Leiter des Berliner Hauptstadtbüros vor seiner Tätigkeit beim BGL unter anderem als Referent im Parlamentsbüro von Bundestagsmitglied Dr. Anja Weisgerber für Themen aus den Ausschüssen für Umwelt und Binnenmarkt verantwortlich.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

„Taugt allerhöchstens getrocknet als Anmachholz“, „dass die Pflanzen nach einem Tag hinüber sind, ist ohne Zweifel“ – nur zwei der zahlreichen Kommentare auf unserer Facebook-Seite zum Thema Billig-Obstgehölze bei Aldi....

Mehr

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr