Deutsches Team gewinnt Horti Business Challenge

0

Wie das niederländische Consulting-Unternehmen Hillenraad Partners mitteilte, hat das deutsche Team „Groene Duimeling“ (dt.: „Grüner Däumling“) die Horti Business Challenge der Saison 2012/2013 gewonnen.

Hierbei handelt es sich um ein Planspiel, welches vom Gartenbausektor der Niederlande entwickelt wurde. Insgesamt waren 340 Teams aus 25 Ländern an den Start gegangen.

Beim großen Finale im Themenpark „De Westlandse Druif“ in Monster bei Den Haag überzeugte das deutsche Team mit einem „starken Spielergebnis und einer inspirierenden Präsentation vor der Jury“. So konnte Tim Jacobsen aus Bonn, Redakteur bei einer deutschen Fachzeitschrift für den Gartenbau, stellvertretend für sein Team den Hauptpreis in Höhe von 2.500 Euro entgegennehmen. (ts/jl)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Zwei Jahre dauerten die Auseinandersetzungen zwischen dem Edeka-Verbund und Rewe um die Kaiser‘s-Filialen. Zum 1. Januar hat Edeka das Supermarktgeschäft von Kaiser‘s Tengelmann mit 338 Filialen übernommen, Rewe bekam 67...

Mehr

Gegen die Baumschule Lappen ist jetzt wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Bereits im Oktober hatten die Betriebsinhaber einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Krefeld gestellt. Mit einer...

Mehr

Wie verlief die vergangene Herbstsaison? Das haben wir Baumschulen der Landesverbände des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) gefragt. 2016 war demnach eine Saison, die vielfach zu trocken für die Rodearbeiten war, die...

Mehr