Deutsches Team gewinnt Horti Business Challenge

0

Wie das niederländische Consulting-Unternehmen Hillenraad Partners mitteilte, hat das deutsche Team „Groene Duimeling“ (dt.: „Grüner Däumling“) die Horti Business Challenge der Saison 2012/2013 gewonnen.

Hierbei handelt es sich um ein Planspiel, welches vom Gartenbausektor der Niederlande entwickelt wurde. Insgesamt waren 340 Teams aus 25 Ländern an den Start gegangen.

Beim großen Finale im Themenpark „De Westlandse Druif“ in Monster bei Den Haag überzeugte das deutsche Team mit einem „starken Spielergebnis und einer inspirierenden Präsentation vor der Jury“. So konnte Tim Jacobsen aus Bonn, Redakteur bei einer deutschen Fachzeitschrift für den Gartenbau, stellvertretend für sein Team den Hauptpreis in Höhe von 2.500 Euro entgegennehmen. (ts/jl)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr