Entente Florale gratuliert Bentrup zum 75. Geburtstag

0

Franz-J. Jäger (links) gratulierte Hans-Hermann Bentrup zum 75. Geburtstag und dankte ihm für sein langjähriges Engagement im Sinne des Wettbewerbs. Foto: Holbeck

Im Rahmen der Komitee-Sitzung des Bundeswettbewerbes Entente Florale in Bonn gratulierte Franz-J. Jäger, stellvertretender Komiteevorsitzender, Hans-Hermann Bentrup zum 75. Geburtstag und dankte ihm für sein Engagement im Sinne des Wettbewerbs. 

Als langjähriger Weggefährte von Entente Florale habe Bentrup mit seinem Einsatz in vielen Kommunen den Funken für eine zukunftsfähige Grünpolitik in den Städten und Gemeinden überspringen lassen, so Jäger.

Nach der Beendigung seiner Tätigkeit als Staatssekretär im Umweltministerium Nordrhein-Westfalen und im Agrarministerium Brandenburg brachte sich Bentrup in verschiedenen Gremien ein. Seit dem Start des Bundeswettbewerbs „Entente Florale – Gemeinsam aufblühen“ ist er im Komitee Entente Florale Deutschland tätig und Vorsitzender des Kuratoriums. Er ist zudem Vorsitzender der Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkunst. (efd)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr