Ende Oktober: Symposium zur Pflanzenverwendung

0

In der Reihe „Pflanzenverwendung in der Stadt“ des Arbeitskreises Pflanzenverwendung des Bundes deutscher Staudengärtner veranstaltet die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf/Fakultät Landschaftsarchitektur anlässlich des 100. Geburtstages von Prof. Dr. Richard Hansen ein Symposium zur Pflanzenverwendung. 

Die Veranstaltung, die am 26. und 27. Oktober 2012 stattfindet, steht unter dem Thema „Pflanzengesellschaften und Vegetationsbilder als Leitbild für Pflanzungen – Auf den Spuren von Richard Hansen“.

Neben einem kurzen Rückblick auf sein Lebenswerk soll der Einfluss von Richard Hansen auf die aktuelle Pflanzenverwendung näher betrachtet werden – insbesondere pflanzensoziologische Einflüsse und landschaftliche Vegetationsbilder als Leitbild für Pflanzungen.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung, zu Programm und Anmeldung finden Sie im Internet. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr