Green Challenge: jetzt bewerben

0

Die Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft (DGG) wird auch 2014 wieder den Wettbewerb „Green Challenge“ ausloben – inzwischen bereits zum fünften Mal.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Studierenden und Nachwuchswissenschaftler des Gartenbaues. Das Ziel der diesjährigen „Green Challenge“ ist die Entwicklung eines Konzeptes zur Steigerung der Zahl und Motivation von Studienanfängern in gartenbaulichen Studiengängen.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibung finden sich auf der DGG-Homepage unter www.dgg-online.org. Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 31. Januar 2014 elektronisch an die Geschäftsstelle der DGG (Nadja Förster, foerster@remove-this.dgg-online. org) geschickt werden. Das überzeugendste Konzept wird dann auf der Abschlussveranstaltung der Jahrestagung von DGG und BHGL mit 1.000 Euro prämiert. (dgg)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Welche Kreise der Wirbel um die gentechnisch veränderten orangefarbenen Petuniensorten in Züchtung, Handel, Produktion und beim Endverbraucher ziehen wird, ist noch unklar. Selecta befürchtet, dass Züchter in der...

Mehr

Vorgarten oder Vorhölle? Nicht nur in Deutschland geht der Trend seit einigen Jahren hin zu Steinvorhöfen (das Wort Garten verbietet sich). Das hat den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) auf den...

Mehr

Seit 200 Jahren gibt es die Gärtnerei Tewes in Hamm – eine lange Zeitspanne, die auch in einer traditionsreichen Branche wie dem Gartenbau eine wirkliche Ausnahme und damit eine „Good News“ ist. Funktioniert hat das nur...

Mehr