igs 2013: Riesen-Bonsai krönt jetzt Sansibar

0

Der Riesen-Bonsai schwebt ein. Foto: Lorberg

Ein überdimensionaler Bonsai aus der brandenburgischen Baumschule Lorberg schwebte in den Sansibar-Garten auf der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013.

Durch jahrelange Pflege hat Lorberg die vier Meter hohe, 25 Jahre alte Schwarzkiefer so in Form gebracht, dass sie wie vom Wind geformt aussieht. igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten: „Der Felsen wird sicherlich eine Art Wahrzeichen der igs werden. Der Bonsai ist eine gärtnerische Besonderheit, die man sich unbedingt anschauen sollte.“ (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr