Kleopatras Gartenkunst in Bonn

0

Ein orientalischer Garten auf dem Dach der Bonner Kunsthalle soll die Besucher auf die kommende Kleopatra-Ausstellung einstimmen.

Dabei ermöglichen verschiedene Palmenalleen sowie orientalische Blumen, Pflanzen und Gewürze einen sinnlichen Zugang zur Gartenkunst in der Zeit Kleopatras.

Die prächtige Gartenanlage kann noch bis Oktober besucht werden, informiert der WDR online. Die Kleopatra Ausstellung wird unter dem Titel „Die ewige Diva“ Ende Juni eröffnet.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Bonner Kunsthalle. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

„Chemischer Pflanzenschutz – es geht auch ohne“, titelt das aktuelle TASPO dossier: Ist das wirklich so oder reines Wunschdenken des Verbrauchers? In unserem dossier kommen alle Marktplayer zu Wort. Da geht es natürlich...

Mehr

Der europäische Markt für Blumen und Zimmerpflanzen ist im Aufwind. Insgesamt 35,9 Milliarden Euro gaben die Verbraucher im vergangenen Jahr dafür aus – ein Plus von einem Prozent gegenüber 2015, wie eine Erhebung der...

Mehr

Insgesamt beteiligten sich 400 Beschäftigte an der TASPO Online-Umfrage „Gehälter und Zufriedenheit in der Grünen Branche“. Spielt die Bezahlung für sie wirklich die erste Geige? Und hat das Lohnniveau schon den ein oder...

Mehr