Knieschoner für Pflaster- und Pflegearbeiten

0

Robust müssen Knieschoner für anstrengende Arbeiten sein. Foto: Chaps & More

Pflaster- und Pflegearbeiten sind ein anstrengendes Ganzkörper-Workout. Auch für die Knie können diese Arbeiten sehr „aufreibend“ sein. Mit den Gel-Knieschonern von Chaps & More wird die Kniescheibe entlastet.

Modell 70.200 zeichnet sich durch eine robuste abnehmbare Kunstoffkappe aus. Außerdem sind die Schoner durch einen Gel-Ring und Luftzellen gepolstert. Für den richtigen Halt sorgen elastische Trägerbänder. Als „Allrounder“ beschreibt der Hersteller das neue Modell 70.010. EVA-Schäume verstärken die Polsterung. Zwei elastische Bänder halten den Schoner am Knie. Einer davon kann entfernt werden.

Auf der Galabau präsentiert Chaps & More neben Produkten für Bein- und Schnittschutz auch wasserfeste Schürzen und Armschoner (Halle 5 Stand 138). Mehr erfahren Sie unter www.chaps-and-more.de. (ts)

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr