Landschaftsarchitekten: Flyer zeigt planerische Kompetenz

0

Ausschnitt aus dem Cover des bdla-Flyers „Der Privatgarten“. Cover: bdla

Die Kompetenz der Landschaftsarchitekten in der Planung von Privatgärten stellt der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) jetzt in seinem neuen Flyer „Der Privatgarten“ in den Vordergrund. Darin werden Beispiele anspruchsvoll gestalteter Hausgärten gezeigt, die den Weg vom Gartentraum zum Traumgarten illustrieren.

Planerische Leistungen von Landschaftsarchitekten

Außerdem dokumentiert der Flyer die planerischen Leistungen von Landschaftsarchitekten. So definieren diese etwa die Raumaufteilung, Sichtachsen, Formen und vor allem Funktionen der verschiedenen Bereiche im Garten. Gleichzeitig stellen sie die Vielfalt der Pflanzen unter Berücksichtigung einer interessanten Farbgebung und ästhetischen Formensprache sicher.

Darüber hinaus entwickeln Landschaftsarchitekten kreative Beleuchtungsideen für den Garten, beraten bei der Gartengestaltung sowie der Wahl der Materialien und kontrollieren die Qualität der ausgeführten Arbeiten. Dabei behalten sie behördliche Auflagen und Einschränkungen ebenso im Blick wie ökologische Erfordernisse.

Der Flyer „Der Privatgarten“ kann kostenfrei beim bdla bezogen werden. Darüber hinaus sind Beispiele für anspruchsvoll geplante Privatgärten in der Online-Ausstellung „Privatgärten“ zusammengestellt.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Zwei Jahre dauerten die Auseinandersetzungen zwischen dem Edeka-Verbund und Rewe um die Kaiser‘s-Filialen. Zum 1. Januar hat Edeka das Supermarktgeschäft von Kaiser‘s Tengelmann mit 338 Filialen übernommen, Rewe bekam 67...

Mehr

Gegen die Baumschule Lappen ist jetzt wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Bereits im Oktober hatten die Betriebsinhaber einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Krefeld gestellt. Mit einer...

Mehr

Wie verlief die vergangene Herbstsaison? Das haben wir Baumschulen der Landesverbände des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) gefragt. 2016 war demnach eine Saison, die vielfach zu trocken für die Rodearbeiten war, die...

Mehr