Landschaftsgärtner mit neuer Nachwuchswerbung

0

Mit einer neuen Nachwuchswerbe-Kampagne und frischen Motiven geht das AuGaLa jetzt an den Start. Fotos: AuGaLa

Motiv „Praxis“.

Motiv „Natur“.

Motiv „Erde“.

Motiv „Team“.

Motiv „Dschungel“.

Mit einer neuen Kampagne zur Nachwuchswerbung ist das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (AuGaLa) jetzt an den Start gegangen. Ab Monatsende sollen bundesweit alle aktiv ausbildenden GaLaBau-Betriebe mit den neuen Werbemitteln versorgt werden.

Über 3.000 Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen erhalten in diesem Zuge Post vom AuGaLa-Vorsitzenden August Forster. Darin enthalten sein sollen alle wesentlichen Angaben, die sämtlichen ausbildungsumlagepflichtigen Betrieben kostenfrei das „Rüstzeug“ an die Hand geben, um die neue Kampagne im Sinne ihrer betriebseigenen Nachwuchsgewinnung nutzen zu können.

Alles für die zukunftsgerichtete Fachkräftesicherung

In der Mappe „Geben Sie Perspektiven. Nachwuchswerbung im Garten- und Landschaftsbau“ findet sich laut AuGaLa alles für die zukunftsgerichtete Fachkräftesicherung – darunter die Broschüre „Den Nachwuchs begeistern“ mit den wesentlichen Merkmalen der Kampagne und den zur Verfügung stehenden Kampagnen-Motiven und Individualisierungen.

Einen Überblick über den richtigen Einsatz der Kampagne will die Broschüre „Anzeigen-Katalog“ geben. Ebenfalls in der Mappe enthalten ist eine USB-Karte, auf der neben den fünf neuen Anzeigenmotiven der Nachwuchswerbekampagne auch die Grundlagen zu deren Individualisierung für die GaLaBau-Betriebe zur Verfügung stehen – unter anderem Farben, Schriften und Raster.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr