Neue Studie über Fachkräftemangel

0

Eine Studie des Institutes für Agribusiness in Gießen soll Aufschluss darüber geben, wie es um das Thema Fachkräftemangel in der Agrarbranche bestellt ist, dies teilt der Berufsverband Agrar/Ernährung/Umwelt (VDL, Berlin) in einer aktuellen Presseinformation mit.

Der Verband beruft sich auf das Mittelstandsbarometer 2011 (Ernst & Young), demzufolge der dem Fachkräftemangel zuzuordnende gesamtvolkswirtschaftliche Verlust sich im Berichtsjahr 2011 auf etwa 29,4 Milliarden Euro belaufen hat. Auch die Agrar- und Ernährungsbranche sei von derartigen Verlusten betroffen. Deshalb sollen nun im Rahmen einer Umfrage detaillierte Informationen zur Bedarfssituation gewonnen werden.

Zur Auswertung der Befragung wird das Institut für Agribusiness Gießen im Auftrag des VDL eine Studie erstellen. Weitere finanzielle Unterstützung erhält das Projekt durch die Landwirtschaftliche Rentenbank, so die Information.

VDL und Institut bitten die Unternehmen der Agrar- und Ernährungsbranche nun, sich bis spätestens zum 15. Juli 2013 an der Befragung zu beteiligen. Der dafür entwickelte, internetbasierte Fragebogen ist unter www.agribusiness.de/fragebogen zu finden. Die Veröffentlichung der Studie ist für März 2014 vorgesehen. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

„Taugt allerhöchstens getrocknet als Anmachholz“, „dass die Pflanzen nach einem Tag hinüber sind, ist ohne Zweifel“ – nur zwei der zahlreichen Kommentare auf unserer Facebook-Seite zum Thema Billig-Obstgehölze bei Aldi....

Mehr

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr