Seminar: Natursteine im GaLaBau

0

Natursteine sind in einer großen Vielfalt erhältlich. Foto: steinchen/Pixabay

Natursteine sind – insbesondere durch ein großes Angebot aus Asien – in unterschiedlichste Arten und Qualitäten verfügbar, was den GaLaBau vor verschiedenste Problematiken stellt. Die Arbeitsgemeinschaft Sachverständige Gartenbau – Landschaftsbau – Sportplatzbau (AGS) bietet daher im Oktober ein Seminar zur Qualität und sicheren Verwendung von Natursteinen an

Am 1. Tag erläutern Reiner Krug und Michael Senn wichtige Qualitätsanforderungen und -merkmale. Ebenfalls ein Thema: Wie lassen sich wichtige Qualitätseigenschaften (Porösität, Frostfestigkeit, Härte) erkennen und bestimmen und welche Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung sowie der Reinigung und Pflege der unterschiedlichen Natursteine bestehen?

Pflasterflächen und Plattenbeläge mit Naturstein

Am 2. Tag widmet sich Erich Lanicca der Ausführung von Pflasterflächen und Plattenbelägen mit Naturstein und wird dabei auch seine Erfahrungen in der Anwendung der ZTV-Wegebau der FLL einbringen. Aus seiner langen Praxiserfahrung über den fachgerechten Bau von Trockenmauern aus Natursteinen informiert Martin Lutz.

Das Seminar zur Qualität und sicheren Verwendung von Natursteinen findet am 10. und 11. Oktober 2016 in Künzell bei Fulda statt. Weitere Informationen sind auf der Webseite der AGS zu finden.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Der französische Rosenzüchter Meilland International (F-Le Cannet des Maures) hat nach dem Ausscheiden von BKN Strobel vom Markt nun als neuen Vertragspartner in Lizenzfragen für Nordeuropa Rosarie Pflanzenhandel...

Mehr

Alle Pflanzen, darunter 45.000 Stiefmütterchen, Narzissen und Primeln muss eine Gärtnerei im vogtländischen Zausa nun vernichten, wie die ostthüringische Zeitung berichtet. Im vorigen Jahr hatten Kontrolleure einen...

Mehr

Ab Juli 2018 müssen Lkw ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Autobahnen, sondern auf sämtlichen Bundesfernstraßen Maut zahlen. Rund zwei Milliarden Euro will der Verkehrsminister so zusätzlich für die Modernisierung unserer...

Mehr