Sommer-Trams: zwei neue Fertigkonzepte

0

Sommer-Tram Autumn Gold. Werkfoto

Auch in der wettertechnisch schwierigen Sommersaison 2013 haben sich die Sommerbeetkonzepte voll und ganz bewährt, blickt Verver Export zurück und betont, dass die so genannten Sommer-Trams in den Monaten September und Oktober mit den lebhaften Dahlien den öffentlichen Grünanlagen noch überaus viel Farbe verleihen. 

Mit Sommer-Tram wird dem Anwender ein fertiges Sommerbeetkonzept zur unmittelbaren Anwendung in Stadt, Dorf oder Park von Verver Export geboten. Alle Pflanzen werden in Töpfe gepflanzt, wobei besonders der ersten Wachstumsphase viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Für jedes Beet wird ein Bepflanzungsplan sowie eine Tüte mit Dünger geliefert, der bei der Pflanzung eingearbeitet werden sollte. Jedes Konzept umfasst fünf Quadratmeter Beet.

Neu für 2013 wurde nach zweijähriger Testerprobung die Sommer-Tram-Variante Autumn Gold entwickelt. Sie bietet warme Farbtöne, deren Höhepunkte die Dahlien im Hochsommer sind, Höhe: 120 Zentimeter. Rollercoaster Ride heißt die zweite neue Sommer-Tram-Variante. Sie weist einen starken Kontrast zwischen vertikal und horizontal wachsenden Pflanzen auf. Zudem bietet sie eine Fülle an verschiedenen Formen und wird bis 150 Zentimeter hoch. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr