Umweltministerium Hessen schießt LaGa Bad Schwalbach 3,3 Millionen Euro zu

0

Nachhaltige Grünräume in der Stadt schaffen gehört zu den Aufgaben der Landesgartenschauen. Foto: Fotolia fix2web

3,3 Millionen Euro Zuschuss, um nachhaltige Lebensräume und Grünstrukturen, aber auch um ein Bildungsangebot für grüne Themen zu schaffen. So sehen laut Umweltministerin Priska Hinz die Aufgaben der Landesgartenschau Bad Schwalbach aus, die im Jahr 2018 an den Start gehen wird. Hinz übergab gestern dem Bürgermeister Bad Schwalbachs, Martin Hußmann, den Bewilligungsbescheid.

„Landesgartenschauen sind viel mehr als temporäre Blümchenschauen. Sie tragen vielmehr dazu bei, Lebensräume und Grünstrukturen zu schaffen und zu sichern“, sagte die Ministerin und legte mit diesem Satz auch ein Augenmerk auf die Nachhaltigkeit der Landesgartenschauen. Die Hessische Landesregierung lege zudem Wert darauf, dass Landesgartenschauen auch den Bildungsauftrag in den Bereichen Garten, Natur und Umwelt erfüllen.

Deshalb müssten die Organisatoren ein ansprechendes Informations- und Beratungskonzept erstellen. Das „Grüne Klassenzimmer“ ist nur ein Teil dieses Bildungsauftrags, der aktuell verstärkt an Bedeutung gewinnt. „In den letzten Jahren geht der Trend zum urbanen Gartenbau und viele Bürgerinnen und Bürger, besonders junge Familien, interessieren sich zunehmend für den alt bewährten Nutzgarten“, erklärt Priska Hinz. (cm)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Insgesamt beteiligten sich 400 Beschäftigte an der TASPO Online-Umfrage „Gehälter und Zufriedenheit in der Grünen Branche“. Spielt die Bezahlung für sie wirklich die erste Geige? Und hat das Lohnniveau schon den ein oder...

Mehr

Im Silicon Valley steht der Apple Park, der künftige Hauptsitz des Computer und Software-Herstellers, kurz vor seiner Vollendung, inklusive eines zwölf Hektar großen Landschaftsparks. Dafür kauft Apple derzeit tausende...

Mehr

Frisch getopft und neu gepflanzt – Cornus ‘Venus’ ist im Norden angekommen. Die A. Steffen Baumschulen in Rellingen haben die Gehölze von der ehemaligen Baumschule Wolfgang Eberts aus Baden-Baden nach Schleswig-Holstein...

Mehr