Vollzeit-Lehrgang: Nachholen des Berufsabschlusses Gärtner

0

Langjährig Beschäftigten aus Gartenbau-Betrieben und Grünflächenämtern bieten die Deula Westerstede und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen nun die Option, den Berufsabschluss Gärtner in einem Vollzeit-Lehrgang in der Zeit vom 9. Dezember 2013 bis zum 17. Januar 2014 nachzuholen.

Voraussetzung sind 4,5 Jahre Berufspraxis im Gartenbau. Abschlussprüfung ist im Februar 2014. Lehrgangsorte sind die Deula Westerstede sowie die Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG) Bad Zwischenahn.

Die Lehrgangskosten können von der Agentur für Arbeit getragen werden. Interessenten können sich unter Tel.: 04488–830113 oder E-Mail: erik.grunwald@remove-this. deula.de anmelden. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

„Chemischer Pflanzenschutz – es geht auch ohne“, titelt das aktuelle TASPO dossier: Ist das wirklich so oder reines Wunschdenken des Verbrauchers? In unserem dossier kommen alle Marktplayer zu Wort. Da geht es natürlich...

Mehr

Der europäische Markt für Blumen und Zimmerpflanzen ist im Aufwind. Insgesamt 35,9 Milliarden Euro gaben die Verbraucher im vergangenen Jahr dafür aus – ein Plus von einem Prozent gegenüber 2015, wie eine Erhebung der...

Mehr

Insgesamt beteiligten sich 400 Beschäftigte an der TASPO Online-Umfrage „Gehälter und Zufriedenheit in der Grünen Branche“. Spielt die Bezahlung für sie wirklich die erste Geige? Und hat das Lohnniveau schon den ein oder...

Mehr