Zarges: sicher arbeiten in der Höhe

0

Für sicheres Arbeiten in der Höhe bietet Zarges stabile Steiggeräte, die optimal an die Anforderungen vor Ort angepasst werden können. Hervorheben möchte der Hersteller das Internet basierte Produktprogramm Zarges Creaxess für Treppen, Überstiege und Plattformtreppen. Über die Internet-Plattform könnten die benötigten Komponenten mit wenigen Klicks optimal an die Anforderungen vor Ort angepasst werden.

Ein weiteres Sicherheitsplus sind laut Zarges die Arbeitsplattformen ZAP, die besonders für längere Arbeiten in der Höhe das perfekte Steiggerät sind. Eine Plattform mit umlaufendem Geländer sorge bei ZAP für sicheren Stand. Dank eines speziellen Mechanismus lassen sich die Arbeitsplattformen schnell zusammenklappen und dank der integrierten Rollen zu einem anderen Arbeitsplatz versetzen.

Darüber hinaus im Programm von Zarges zu finden, sind Teleskopleitern und ein innovatives Klappgerüst, das Maßstäbe in punkto Aufbau und Sicherheit setze. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr