ZVG-Fachgruppe Schnittblumen tagt in Erfurt

0

ZVG-Fachgruppe Schnittblumen auf Exkursion in der Staudengärtnerei Koch, Erfurt. Foto: ZVG-Schnittblumen

Erfahrungsaustausch, Wissenszuwachs und ein besseres Kennenlernen anderer produzierender Gartenbaubetriebe in Deutschland bietet die ZVG-Fachgruppe Schnittblumen. Betriebliche Kooperationen können sich so ungezwungen entwickeln. Während der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Gartenbaustadt Erfurt stand die Vorstandswahl an.

Folgende Ergebnisse erbrachte die Vorstandswahl: Vorsitzender der ZVG-Fachgruppe ist Christoph Händle aus Neuss in Nordrhein-Westfalen. Als Stellvertreter wurde Markus Schmälzle, Sinzheim (Baden-Württemberg) und als Kassenwart wurde Harald Gölz, Stuttgart (Baden-Württemberg) in ihren Ämtern bestätigt. Zum Vorstand gehören weiterhin Bernhard Kaiser, Ludwigshafen (Rheinland Pfalz), Dirk Scheel (Hamburg), Adrian Hoffmeister, Ludwigsburg (Baden-Württemberg), Stephan Raab, Rockenberg (Hessen) und Manfred Sachse, Dreiheide (Sachsen).

In der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Erfurt informierten sich die Teilnehmer über den Versuchsbetrieb in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Gemüse-, Obst- und Zierpflanzenbau. Das neu errichtete Versuchsgewächshaus mit einer Eindeckung aus Alltop-Stegdoppelplatten und somit sehr hoher Lichtdurchlässigkeit und die Versuche und Ansätze zur Energieeinsparung im Gewächshaus interessierten besonders. Außerdem stand ein Besuch der Staudengärtnerei Koch auf dem Programm. (ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Welche Kreise der Wirbel um die gentechnisch veränderten orangefarbenen Petuniensorten in Züchtung, Handel, Produktion und beim Endverbraucher ziehen wird, ist noch unklar. Selecta befürchtet, dass Züchter in der...

Mehr

Vorgarten oder Vorhölle? Nicht nur in Deutschland geht der Trend seit einigen Jahren hin zu Steinvorhöfen (das Wort Garten verbietet sich). Das hat den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) auf den...

Mehr

Seit 200 Jahren gibt es die Gärtnerei Tewes in Hamm – eine lange Zeitspanne, die auch in einer traditionsreichen Branche wie dem Gartenbau eine wirkliche Ausnahme und damit eine „Good News“ ist. Funktioniert hat das nur...

Mehr