Artikel zum Thema GartenMarkt

Gartenmarkt: E-Commerce wächst zweistellig

0

Gartenmarkt: Der E-Commerce ist immer noch auf aufsteigendem Ast. Foto: Fotolia

2016 legten die Umsätze im Gartenmarkt-Segment E-Commerce rund 15 Prozent auf rund 70 Millionen Euro zu, wie der Industrieverband Garten in seinem aktuellen Jahresbericht offenlegt.

E-Commerce: Wachstum verliert leicht an Fahrt

Damit wächst der E-Commerce immer noch stark, verliert aber doch leicht an Fahrt, da die Zuwachsrate 2015 im Vergleich zum Vorjahr noch 18 Prozent betrug. Dominiert wird der Online-Handel weiter vom Riesen Amazon. Die IVG-Experten gehen davon aus, dass der größte Online-Versandhändler sogar noch höhere Wachstumsraten verzeichnen könnte, sollte er sich stärker dem DIY-Segment zuwenden.

Jetzt alle Statistiken im neuen IVG-Jahresbericht einsehen

„Die Online-Vermarktungskanäle des stationären Handels, Katalogversender Online, Internet-Pure-Player und Hersteller Online erzielen damit einen aktuellen Marktanteil am Garten- Gesamtmarkt in Höhe von 4,2 Prozent“, heißt es im Jahresbericht des Industrieverbands.

Die gesamten Statistiken zum E-Commerce und weiteren Segmenten des Gartenmarkts finden Sie im aktuellen Jahresbericht, den sie entweder unter www.ivg.org finden oder kostenlos während der IPM in der Galerie an Stand 21 erhalten.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

Meistgelesene Artikel

3

Welche Kreise der Wirbel um die gentechnisch veränderten orangefarbenen Petuniensorten in Züchtung, Handel, Produktion und beim Endverbraucher ziehen wird, ist noch unklar. Selecta befürchtet, dass Züchter in der...

Mehr

Vorgarten oder Vorhölle? Nicht nur in Deutschland geht der Trend seit einigen Jahren hin zu Steinvorhöfen (das Wort Garten verbietet sich). Das hat den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) auf den...

Mehr

Seit 200 Jahren gibt es die Gärtnerei Tewes in Hamm – eine lange Zeitspanne, die auch in einer traditionsreichen Branche wie dem Gartenbau eine wirkliche Ausnahme und damit eine „Good News“ ist. Funktioniert hat das nur...

Mehr