Blume 2000 setzt Expansion fort

0

Filialen von Blume 2000 sind inzwischen in fast 90 deutschen Städten zu finden. Foto: Blume 2000

Blume 2000 eröffnet am 31. März seine erste Filiale in Wilhelmshaven und verfolgt damit konsequent seinen Expansionskurs in der Metropolregion Bremen/Oldenburg und im norddeutschen Raum weiter.

Wilhelmshavener Blume 2000 Filiale verfolgt neues Ladenkonzept

Das mitten in der Fußgängerzone gelegene Geschäft ist nach Aussage des Hamburger Unternehmens ganz im Sinne des neuen Ladenkonzepts von Blume 2000 gestaltet – „mit einer offenen und sympathischen Atmosphäre“, wie es in der Firmenmitteilung zur Neueröffnung heißt. Auf 70 Quadratmetern Fläche will das Eckladenlokal demnach künftig „eine große Auswahl an frischen und hochwertigen Schnittblumen, Topfpflanzen und Dekomaterialien“ anbieten.

Bei der Einrichtung sollen – wie bereits in anderen jüngst eröffneten Filialen von Blume 2000 – Naturmaterialien wie Holzkisten und Tontöpfe dominieren und den Eindruck eines „stimmungsvollen Marktplatzes“ erwecken.

Blumen und Pflanzen aus nachhaltiger Produktion

Diese Linie setzt das Unternehmen auch bei der Auswahl der angebotenen Blumen und Pflanzen fort und achtet nach eigenen Angaben auf eine nachhaltige und ressourcenschonende Produktion sowie eine möglichst regionale Herkunft. Langjährige Partnerschaften mit Lieferanten und Gärtnern sollen die Einhaltung dieser Kriterien gewährleisten – für Kunden sind sie durch eine besondere Kennzeichnung erkennbar.

Mit der Neueröffnung in Wilhelmshaven ist Blume 2000 in Deutschland in fast 90 Städten vertreten und beschäftigt insgesamt rund 1.700 Mitarbeiter.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr