IPM ist Headline-Sponsor der TASPO Awards

0

Oliver P. Kuhrt (r.), Geschäftsführer der Messe Essen, und Uwe Schütt, Publishing Director der Haymarket Media GmbH, auf der letzten IPM. Foto: Rainer Schimm/Messe Essen

Die IPM Essen, die Weltleitmesse des Gartenbaus, wird die diesjährigen TASPO Awards als Headline-Sponsor unterstützen. Das vereinbarten Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, und Uwe Schütt, Publishing Director der Haymarket Media GmbH, während der letzten Ausgabe der Internationalen Pflanzenmesse, die vom 24. bis 27. Januar in der Messe Essen stattfand.

IPM und TASPO verbindet lange Partnerschaft

„Die IPM Essen und die TASPO verbindet eine lange Partnerschaft. Als Weltleitmesse ist es uns eine besondere Ehre, die Oscars der nationalen grünen Branche prominent zu sponsern“, freut sich Kuhrt. Als Headline-Sponsor wird die IPM Essen die TASPO Awards in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“ unterstützen.

„Die Messe Essen unterstützt die TASPO Awards von Beginn an. Wir freuen uns sehr, dass dieses Engagement jetzt noch weiter ausgebaut wird“, so Uwe Schütt.

TASPO Awards: Gala am 27. Oktober in Berlin

Die TASPO Awards werden am 27. Oktober im Rahmen einer von Judith Rakers moderierten Gala im Grand Hyatt Hotel in Berlin vergeben. In 17 Kategorien werden herausragende und einzigartige Leistungen von Unternehmen und den Menschen dahinter ausgezeichnet.

Die nächste Internationale Pflanzenmesse findet vom 23. bis 26. Januar 2018 statt.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Welche Kreise der Wirbel um die gentechnisch veränderten orangefarbenen Petuniensorten in Züchtung, Handel, Produktion und beim Endverbraucher ziehen wird, ist noch unklar. Selecta befürchtet, dass Züchter in der...

Mehr

Vorgarten oder Vorhölle? Nicht nur in Deutschland geht der Trend seit einigen Jahren hin zu Steinvorhöfen (das Wort Garten verbietet sich). Das hat den Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) auf den...

Mehr

Seit 200 Jahren gibt es die Gärtnerei Tewes in Hamm – eine lange Zeitspanne, die auch in einer traditionsreichen Branche wie dem Gartenbau eine wirkliche Ausnahme und damit eine „Good News“ ist. Funktioniert hat das nur...

Mehr