Terminsuche

29.6.2017 bis 29.6.2017
Hamm, Ostenfriedhof, Jürgen-Graef-Allee

Grundlagen der Grabmalsanierung und Steinpflege

Inhalte: Gesteinsarten und ihre Besonderheiten, Pflege und Reinigung von Gesteinen auf dem Friedhof, Befestigungstechniken und die Kontrolle der Standfestigkeit, Aufstellungsgrundlagen und Senkungsschäden an Grabmalen, Restaurierungsmöglichkeiten. Zielgruppe: Friedhofsgärtner.

mehr
29.6.2017 bis 1.7.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Fachgerechte Baumpflege"

29.6.2017 bis 29.6.2017
Kassel

Vertiefungskurs Baumkontrolle für "FLL-Zertifizierte Baumkontrolleure"

Weiterbildung und Qualifizierung.

mehr
29.6.2017 bis 29.6.2017
Kassel, Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße 25-27

Seminar „Wie erkläre ich Kindern einen Friedhof?“

Aufbauseminar für Friedhofsführerinnen und Friedhofsführer. Orte, die man nur hin und wieder besucht und an denen Spezialisten Sachen machen, die man allenfalls vom Hörensagen kennt, sind für Kinder faszinierend. Kommt dann – wie es bei Friedhöfen der Fall ist – das Thema „Tod“ hinzu, wird es für Kinder richtig spannend. Anders als Erwachsene gehen Kinder relativ unbefangen mit diesem schwierigen Thema um. Sie haben viele Fragen und auf Friedhöfen gibt jede Menge Zugänge, sich mit Kindern über den Tod, die Bestattung und das Gedenken zu unterhalten. Die Fortbildung vermittelt neben einer Auswahl thematisch geeigneter Ansatzpunkte und methodischen Möglichkeiten auch einen Einblick in die Entwicklung von Todeskonzepten bei Kindern.

mehr
29.6.2017 bis 1.7.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Kompetent mit Pflanzenschutz“

Schadbilder, Diagnose und geeignete Maßnahmen

mehr
29.6.2017 bis 1.7.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Pfanzenschutz für Stauden“

Leitung: Holger Nennmann und Jörg Klatt, Landwirtschaftskammer NRW

mehr
29.6.2017 bis 1.7.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Seminar „Gesprächskompetenz für Fach- und Führungskräfte“

Kunden- und Mitarbeitergespräche professionell führen

mehr
30.6.2017 bis 2.7.2017
Wipfratal, NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3

Einjährige Baumwartausbildung Block 4: Sommerschnitt

Die Ausbildung zum Baumwart richtet sich an Profis und die, die es werden möchten, da sie beruflich oder privat viele Bäume schneiden müssen oder auch selbst Obstbaumschnitt-Kurse leiten möchten. Die Ausbildung findet in vier aufeinander aufbauenden Blöcken an vier Wochenenden statt, ca. 121 Std. insgesamt. Alle Blöcke bestehen aus einer Kombination aus Theorie und Praxis. Nach Absolvieren des Kurses sind Sie in der Lage, professionell große Streuobstwiesen und Gärten zu planen, zu bewirtschaften und zu pflegen. Jeder Kursteilnehmer bekommt ein umfangreiches Manuskript der vermittelten Inhalte. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil am Baum und kann nur nach der Teilnahme an allen Blöcken erfolgen.

mehr
2.7.2017 bis 7.7.2017
England, Grafschaften Kent und Sussex

Gartenreise "Grüne Highlights in Great Britain" der Baumschule Lorenz von Ehren

6-tägige Reise durch die Grafschaften Kent und Sussex mit abschließendem Seminar "Moderne englische Privatgärten".

mehr
3.7.2017 bis 3.7.2017
Köln/Brühl

Vertiefungskurs Baumkontrolle für "FLL-Zertifizierte Baumkontrolleure"

Weiterbildung und Qualifizierung.

mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

„Chemischer Pflanzenschutz – es geht auch ohne“, titelt das aktuelle TASPO dossier: Ist das wirklich so oder reines Wunschdenken des Verbrauchers? In unserem dossier kommen alle Marktplayer zu Wort. Da geht es natürlich...

Mehr

Der europäische Markt für Blumen und Zimmerpflanzen ist im Aufwind. Insgesamt 35,9 Milliarden Euro gaben die Verbraucher im vergangenen Jahr dafür aus – ein Plus von einem Prozent gegenüber 2015, wie eine Erhebung der...

Mehr

Insgesamt beteiligten sich 400 Beschäftigte an der TASPO Online-Umfrage „Gehälter und Zufriedenheit in der Grünen Branche“. Spielt die Bezahlung für sie wirklich die erste Geige? Und hat das Lohnniveau schon den ein oder...

Mehr