Artikel zum Thema Glyphosat

72

Gerade erst hat die Europäische Chemikalienagentur ECHA Glyphosat als nicht krebserregend eingestuft. Aldi Süd sieht die gesundheitlichen Risiken des Herbizids trotzdem weiter als umstritten an und setzt jetzt eigene...

Mehr

Ist Glyphosat krebserregend oder nicht? Diese Frage wird von Experten heftig diskutiert. Die Europäische Chemikalienagentur ECHA ist jetzt zu der Überzeugung gelangt, dass von dem Herbizid kein Krebsrisiko ausgeht.

Mehr

Ein Verbot von Glyphosat – das ist das Ziel einer jetzt gestarteten Europäischen Bürgerinitiative (EBI). Mindestens eine Million Unterschriften hoffen die Initiatoren bis Ende Juni sammeln zu können. Danach entscheiden...

Mehr

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA hat jetzt die Rohdaten freigegeben, die bei der EU-Sicherheitsbewertung von Glyphosat verwendet wurden. Diese wurden laut EFSA einer Gruppe von Abgeordneten des...

Mehr

In Österreich haben Proben aus einem Kärntner Forstbestand für Wirbel gesorgt. Nun weißt die Landwirtschaftskammer darauf hin, dass Glyphosat nur kleinflächig und fallweise in den Wäldern angewendet wird.

Mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Ein Großprojekt plant die niederländische Investorengruppe „Charlottes Garden“ in Sangerhausen: Sie will im „Industriepark Mitteldeutschland“ am Rande der Kreisstadt auf rund 60 Hektar Gewächshäuser bauen und dort...

Mehr

Aldi läutet pünktlich zum Frühlingsbeginn die Obstsaison ein. Vergangene Woche bot Aldi Süd verschiedene Obstbäume von Apfel über Süß- und Sauerkirsche bis hin zu Pfirsich für 4,99 Euro das Stück an, ab heute zieht Aldi...

Mehr

Im Kampf gegen Feinstaub und Schadstoffe geht Stuttgart jetzt völlig neue Wege. Eine Mooswand, die erste ihrer Art in Baden-Württemberg, soll ab sofort in einem Versuchsprojekt die Luftqualität der schwäbischen Metropole...

Mehr