Verband Badischer Gartenbaubetriebe: Wechsel des Präsidenten

0

Präsident Gerhard Hugenschmidt, Andreas Rombach, Bernd Hopp und Vizepräsident Armin Köhler (v. l.). Foto: VBG

Auf seiner Sitzung am 29. Februar in Karlsruhe wählte der Hauptausschuss des Verbandes Badischer Gartenbaubetriebe Gerhard Hugenschmidt (Bad Bellingen) zum neuen Präsidenten. Er ist damit Nachfolger von Bernd Hopp, der nach sechsjähriger Amtszeit aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat, so der Verband Badischer Gartenbaubetriebe. 

Ebenfalls ausgeschieden aus dem Präsidium ist nach 15-jähriger Zugehörigkeit Andreas Rombach (Glottertal). Hugenschmidt bedankte sich bei seinem Vorgänger Bernd Hopp, der den Verband in schwierigen Zeiten zielgerichtet und mit Umsicht geleitet habe. Die Zusammenarbeit mit Präsidium und Hauptausschuss soll in der gleichen konstruktiven und zielgerichteten Art wie bisher erfolgen. Hugenschmidt führt einen Friedhofsgartenbaubetrieb und ist schon seit vielen Jahren Mitglied im Hauptausschuss des Badischen Verbandes. Er ist 47 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. (vbg)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr