Nächste Floriade findet 2022 in Almere statt

0

Entwurf für die Floriade 2022. Grafik: MVRDV

Die Floriade 2022 wird in Almere ausgerichtet. Alle zehn Jahre findet die holländische „Welt-Garten-Expo“ statt, zuletzt gerade im Jahr 2012 in Venlo.

Die Ausstellung geht also das nächste Mal in die siebtgrößte Stadt der Niederlande und größte Stadt der Provinz Flevoland. Anders als bei den Bundesgartenschauen in Deutschland entstehen in Holland ganz neue Stadtviertel anlässlich der Floriade. Idee des Planungsbüros MVRDV für 2022 ist, die Floriade „als Raster von Gärten“ auf einer 45 Hektar großen, quadratischen Halbinsel einzurichten. Jeder Block wird bestimmten Pflanzen gewidmet. (hlw)

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben