Video: Mehr Blumen, weniger Waffen

0

Nicht oft wird Kolumbien in einem Atemzug mit Schnittblumen genannt. Gewalt und Drogen dominieren die Berichterstattung in den Medien. Nun soll ein Video zumindest einen Anstoß zum Umdenken liefern.

Mehr Blumen, weniger Waffen

„Die Welt braucht mehr Blumen, weniger Waffen“, heißt die unmissverständliche Message des Videos, das als Metapher für die aktuellen Geschehnisse und mögliche Änderungen stehen soll. Produziert wurde das Video von Luis Fernando Cadena, Regie führte Andrés García.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

35,8 Millionen Euro Schaden hat das Hagelunwetter „Wolfgang“ an der deutsch-niederländischen Grenze hinterlassen – und steht damit für das bisher größte Schadenereignis in der Geschichte der Gartenbau-Versicherung.

Mehr

Die EU-Liste der invasiven Arten bereitet dem Gartenbau weiter Kopfzerbrechen. Denn das Inkrafttreten der EU-Durchführungsverordnung 2017/1263 am 2. August könnte unter anderem ein sofortiges Produktions- und...

Mehr

Mit einer geänderten Hallenaufteilung geht die Internationale Pflanzenmesse (IPM) vom 23. bis 26. Januar 2018 an den Start. Für die 36. Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus kündigt die Messe Essen unter anderem an,...

Mehr