5683

Im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ der IGA 2017 in Berlin präsentieren Friedhofsgärtner aus der gesamten Bundesrepublik Grabbepflanzungen im Wechsel der Jahreszeiten. Jetzt prämierte die Fachjury den...

Mehr

Ein Blick auf die jüngere Vergangenheit des Zierpflanzenbaus zeigt: Es gibt Nachfolgen innerhalb oder außerhalb der Familien, Übernahmen und Eingliederungen der Flächen in andere Unternehmen sowie Verpachtungen. Was es...

Mehr

Tomatenpflanzen auf einem Grab erhitzten im vergangenen Herbst die Gemüter im oberbayerischen Neuburg an der Donau. „Ein Friedhof ist kein Schrebergarten“, argumentierten die Gegner. Jetzt hat der Stadtrat entschieden:...

Mehr

Extreme Schäden bis hin zu totalen Ernteausfällen: Frostschäden, die sehr kalten Nächten im April geschuldet sind, bereiten dem Obst- und Weinbau in Vielen Regionen nachhaltige Probleme. Der Bundesausschuss für Obst...

Mehr

Der FleuroStar 2017/18 geht an den Züchter Selecta one mit der Sorte Calibrachoa MiniFamous ‘Double PinkTastic’. Das meldet die internationale Organisation der Zierpflanzenindustrie, Fleuroselect.

Mehr

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Auch wenn das Wetter sich unbeständig zeigt: Der Bundesverband für Zierpflanzen (BVZ) ist zufrieden mit dem Saisonverlauf. Schließlich bewegt sich der Geschäftsklimaindex konstant auf einem Rekordhoch.

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Taugen Systeme zur Fassandenbegrünung auch zum vertikalen Gemüseanbau? Dieser Frage geht die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöcheim in den kommenden zwei Jahren nach.

Mehr

Als bundesweit erste Gärtnerei in kommunaler Hand hat die Heidelberger Stadtgärtnerei das Bio-Zertifikat der Europäischen Union erhalten, meldet die Stadt Heidelberg. Konkret heißt das: Alle Beet-, Balkon- und...

Mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr