IGA Berlin: Friedhofs-Sommerflor prämiert

0

Großes Gold der DBG gab es für dieses Wahlgrab in fließender Form, gestaltet von der Friedhofsgärtnerei Seppelfricke aus Gelsenkirchen. Foto: BdF/Margit Wild

Im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ der IGA 2017 in Berlin präsentieren Friedhofsgärtner aus der gesamten Bundesrepublik Grabbepflanzungen im Wechsel der Jahreszeiten. Jetzt prämierte die Fachjury den Sommerflor auf den Wettbewerbsgräbern.

Medaillenregen für Friedhofsgärtner auf der IGA Berlin

Für die fertig bepflanzten Grabstellen vergaben die Wertungsrichter insgesamt 37 Gold-, 17 Silber- und elf Bronzemedaillen. Außerdem prämierten sie die jeweils besten Gräber in den verschiedenen Kategorien mit vier Großen Goldmedaillen der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) sowie zehn Ehrenpreisen für besondere Leistungen.

Bildergalerie: Große Goldmedaillen und Ehrenpreise für die besten Gräber

In der Bildergalerie sehen Sie die Gräber, die mit den Großen Goldmedaillen ausgezeichnet wurden, sowie die Grabstellen, die Ehrenpreise erhielten.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

35,8 Millionen Euro Schaden hat das Hagelunwetter „Wolfgang“ an der deutsch-niederländischen Grenze hinterlassen – und steht damit für das bisher größte Schadenereignis in der Geschichte der Gartenbau-Versicherung.

Mehr

Die EU-Liste der invasiven Arten bereitet dem Gartenbau weiter Kopfzerbrechen. Denn das Inkrafttreten der EU-Durchführungsverordnung 2017/1263 am 2. August könnte unter anderem ein sofortiges Produktions- und...

Mehr

Mit einer geänderten Hallenaufteilung geht die Internationale Pflanzenmesse (IPM) vom 23. bis 26. Januar 2018 an den Start. Für die 36. Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus kündigt die Messe Essen unter anderem an,...

Mehr