Download: TASPO Spezial Pelargonien

0

Jetzt als kostenloser Download: Das TASPO Spezial Pelargonien. Foto: Haymarket Media

Sie sind im Sortiment die absolute Nr. 1 bei Beet- und Balkonpflanzen: Pelargonien begleiten die grüne Branche seit Jahrhunderten und erhalten jetzt dank der Initiative „Pelargonien for Europe“ einen neuen Auftrieb. Wollen Sie mehr erfahren? Dann laden Sie Jetzt unser TASPO Spezial Pelargonien als PDF auf Ihren PC, Ihr Smartphone oder Tablet.

Klassiker Pelargonie dank neuer Züchtungen stets modern

Die ersten Aktionen laufen in diesem Jahr an. Im Sinne von Storytelling ist die Geschichte der Pelargonie deutlicher herauszustellen. Sie begleitet uns und ist aufgrund neuer Züchtungen stets modern geblieben.

Wir bieten Ihnen diesmal eine Zeitreise von Ideen für die Inszenierung bis zu den Neuheiten der Saison sowie einen kleinen Ausblick für die Zukunft an. Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise zu einem blühenden Klassiker, der uns schon so lange zur Seite steht. Pelargonien haben es verdient, nicht nur die Preisleitpflanze zu sein, sondern auch in der Darstellung mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie sollten wertiger präsentiert werden, damit sich andere Formen, neue Sorten, ein breiteres Sortiment darstellen lassen. Nur die Standardware ist für Fachmärkte nicht ausreichend.

Spezialisten setzen Akzente in der Kulturtechnik

Es müssen Besonderheiten, große Säulen und Ampeln aufgebaut werden, damit Pelargonien wieder Auftrieb bekommen. In diesem TASPO Spezial präsentieren wir auch einen Spezialisten, der sich mit Hochstämmen und Säulen eine Marktnische geschaffen hat. Es sind diese Spezialisten, die in der Kulturtechnik gärtnerische Akzente setzen.

Im Verkauf lassen sich andere Größen und schöne Formen gut aufbauen. Bemerkenswert sind Präsentationen, die Pelargonien in einem neuen Licht zeigen. Hierzu gehört es, stets die Neuheiten hervorzuheben, die den Unterschied ausmachen. Daher sollten Duftpelargonien mit Kochrezepten in den Mittelpunkt gerückt werden, damit der Kunde sie wie Genusspflanzen zu sehen bekommt. Es gilt, die Vielfalt der Pelargonie trendy aufzubauen. Begleiten Sie uns dabei!

Sie können das TASPO Spezial Pelargonien entweder hier als E-Paper lesen oder unter diesem Artikel angehängt als PDF herunterladen.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr