Insektizid-Einsatz: optimale Temperaturbereiche beachten

0

Beim Einsatz von Insektiziden kommt es auf die richtige Temperatur an. Foto: MegWallacePhoto/Fotolia

Um die volle biologische Wirksamkeit von Insektiziden sicherzustellen, sollten diese nur in ihrem optimalen Temperaturbereich eingesetzt werden. 

Dabei ist auch darauf zu achten, ob der Wirkstoff über Kontakt wirkt (wie Pyretroide) oder aktiv vom Insekt über Fraß- oder Saugtätigkeit aufgenommen werden muss. Für den zweiten Fall bedingt das natürlich aktive Insekten, und diese sind in der Regel bei höheren Temperaturen aktiver als bei tiefen.

Manche Insektizid-Wirkstoffe nicht so temperaturstabil wie andere

Auch ist zu beachten, dass manche Wirkstoffe nicht so temperaturstabil sind wie andere und schneller metabolisieren. Besonders bei systemischen Wirkstoffen ist zu beachten, dass ein aktiver Stofftransport in den Pflanzen vorliegen muss und dazu wüchsiges Wetter und optimal versorgte Pflanzen notwendig sind.

Einige wichtige Insektizide und deren empfohlener Temperaturbereich sind in einer Übersicht aufgelistet, die Sie hier downloaden können.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Über mehrere Wochen hinweg führte TASPO Online eine Umfrage unter den Lesern durch, was sie als die Hauptaufgabe der Verbände sehen, wie sie die derzeitige Ausführung bewerten würden und ob sie sich gar einen anderen...

Mehr

Bringt Zelus renardii die Wende im Kampf gegen Xylella fastidiosa? Wie Forscher der Universität Bari jetzt per Zufall entdeckt haben, ist das Raubinsekt ein Feind der Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius), die das...

Mehr

Nur noch rund 27.200 Betriebe bewirtschafteten im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt gärtnerische Nutzflächen – 24 Prozent weniger als bei der letzten Erhebung 2010 (35.700 Betriebe). Gleichzeitig hat sich die...

Mehr