Insektizid-Einsatz: optimale Temperaturbereiche beachten

0

Beim Einsatz von Insektiziden kommt es auf die richtige Temperatur an. Foto: MegWallacePhoto/Fotolia

Um die volle biologische Wirksamkeit von Insektiziden sicherzustellen, sollten diese nur in ihrem optimalen Temperaturbereich eingesetzt werden. 

Dabei ist auch darauf zu achten, ob der Wirkstoff über Kontakt wirkt (wie Pyretroide) oder aktiv vom Insekt über Fraß- oder Saugtätigkeit aufgenommen werden muss. Für den zweiten Fall bedingt das natürlich aktive Insekten, und diese sind in der Regel bei höheren Temperaturen aktiver als bei tiefen.

Manche Insektizid-Wirkstoffe nicht so temperaturstabil wie andere

Auch ist zu beachten, dass manche Wirkstoffe nicht so temperaturstabil sind wie andere und schneller metabolisieren. Besonders bei systemischen Wirkstoffen ist zu beachten, dass ein aktiver Stofftransport in den Pflanzen vorliegen muss und dazu wüchsiges Wetter und optimal versorgte Pflanzen notwendig sind.

Einige wichtige Insektizide und deren empfohlener Temperaturbereich sind in einer Übersicht aufgelistet, die Sie hier downloaden können.

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Mit der Übernahme der Jungpflanzen Grünewald GmbH in Selm hat Volmary den Fortbestand des insolventen Unternehmens sichergestellt. TASPO Online sprach mit Raimund Schnecking über die Beweggründe für die Transaktion und...

Mehr

Fipronil ist derzeit in aller Munde. Als Pflanzenschutzmittel könnte dem Insektengift jetzt das Aus bevorstehen: Medienberichten zufolge will der BASF-Konzern, der die Rechte an dem Wirkstoff besitzt, die EU-Zulassung...

Mehr

Das Warten hat ein Ende – die Finalisten der 12. TASPO Awards stehen fest! Unsere Fachjury, bestehend aus 27 namhaften Persönlichkeiten der grünen Branche, hat in geheimer Abstimmung die besten Bewerber in 17...

Mehr