BGL eröffnet Büro in Berlin

0

BGL-Präsident August Forster (r.) und der neue BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos bei der offiziellen Eröffnung des Hauptstadtbüros in Berlin. Foto: BGL

Thomas Krämer leitet das BGL-Büro in Berlin. Foto: BGL

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) hat gestern sein Büro in Berlin offiziell eröffnet. Leiter der Verbandspräsenz in der bundesdeutschen Hauptstadt ist Thomas Krämer.

Krämer vertritt den BGL auch weiterhin auf EU-Ebene

Zusammen mit den BGL-Mitarbeitern in Bad Honnef wird der 36-jährige Wirtschaftsjurist von Berlin aus die inhaltliche Betreuung der für die grüne Branche relevanten Gesetzgebungsdossiers und die politische Kommunikation verantworten, teilt der GaLaBau-Bundesverband mit. Zudem vertritt Krämer den BGL weiterhin auf EU-Ebene in Brüssel.

Mit Krämer hat der BGL einen erfahrenen Kenner der politischen Kommunikation an Bord. So war der neue Leiter des Berliner Hauptstadtbüros vor seiner Tätigkeit beim BGL unter anderem als Referent im Parlamentsbüro von Bundestagsmitglied Dr. Anja Weisgerber für Themen aus den Ausschüssen für Umwelt und Binnenmarkt verantwortlich.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Tausende umgestürzte Bäume, abgerissene Äste und aus Sicherheitsgründen gesperrte Parkanlagen: Im öffentlichen Grün hat Sturmtief Xavier, das am vergangenen Donnerstag vor allem über den Norden und Osten Deutschlands...

Mehr

Vehement hatte sich das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gegen die jüngsten Anschuldigungen gewehrt, die Behörde habe für ihren Glyphosat-Bericht seitenweise den Zulassungsantrag von Monsanto für das Herbizid...

Mehr

Die ganze grüne Branche unterliegt den „Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung“ und muss diesen mit entsprechenden Kassensystemen gerecht werden. Doch die Betriebsformen im Blumeneinzelhandel sind sehr unterschiedlich,...

Mehr