BHGL: IPM-Messerundgang zum Berufseinstieg

0

Am 30. Januar 2014 ab 11 Uhr bietet der Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur (BHGL) nach eigenen Angaben wieder einen Messerundgang auf der IPM Essen zum Berufseinstieg an. Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der in der Fachrichtung Gartenbau ausbildenden Hochschulen. 

Unternehmen unterschiedlicher Bereiche des Gartenbaues geben dabei einen Überblick über ihre Anforderungen an junge Bewerber und berichten über aktuell vakante Stellen. Ihre Teilnahme zugesagt haben laut Information bisher: Indega, Zentralverband Gartenbau (ZVG), Gartenbau-Versicherung, Kötterheinrich-Hortensienkulturen, TASPO und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Der Rundgang richtet sich vor allem an Studierende und junge Absolventen. Eine Teilnahme ist laut BHGL nur bei verbindlicher Anmeldung bis spätestens zum 27. Januar möglich. Das Anmeldeformular und weitere Infos finden Sie unter www.bhgl.de/Aktuelles.

Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand der in der Fachrichtung Gartenbau ausbildenden Hochschulen. Als Anlaufpunkt für Studieninteressierte, Studierende und Ehemalige wird er in der Green City (Halle 1A) umgeben sein von Institutionen und Verbänden der grünen Branche. Auch für Lehrende, Wissenschaftler und Forscher sowie Vertreter der Praxis soll er ein Forum sein.

Die zehn vertretenen Hochschulen werden ihre Studienangebote auf hochschuleigenen Werbematerialien und Postern vorstellen. Die Bereitstellung von Online-Informationen zu den einzelnen Hochschulen wird auf der Messe ebenfalls möglich sein. Die durchgehende Betreuung des Messestandes soll laut BHGL durch Vertreter der verschiedenen Hochschulstandorte sichergestellt werden. (ts)

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

35,8 Millionen Euro Schaden hat das Hagelunwetter „Wolfgang“ an der deutsch-niederländischen Grenze hinterlassen – und steht damit für das bisher größte Schadenereignis in der Geschichte der Gartenbau-Versicherung.

Mehr

Die EU-Liste der invasiven Arten bereitet dem Gartenbau weiter Kopfzerbrechen. Denn das Inkrafttreten der EU-Durchführungsverordnung 2017/1263 am 2. August könnte unter anderem ein sofortiges Produktions- und...

Mehr

Mit einer geänderten Hallenaufteilung geht die Internationale Pflanzenmesse (IPM) vom 23. bis 26. Januar 2018 an den Start. Für die 36. Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus kündigt die Messe Essen unter anderem an,...

Mehr