Deutsches Team gewinnt Horti Business Challenge

0

Wie das niederländische Consulting-Unternehmen Hillenraad Partners mitteilte, hat das deutsche Team „Groene Duimeling“ (dt.: „Grüner Däumling“) die Horti Business Challenge der Saison 2012/2013 gewonnen.

Hierbei handelt es sich um ein Planspiel, welches vom Gartenbausektor der Niederlande entwickelt wurde. Insgesamt waren 340 Teams aus 25 Ländern an den Start gegangen.

Beim großen Finale im Themenpark „De Westlandse Druif“ in Monster bei Den Haag überzeugte das deutsche Team mit einem „starken Spielergebnis und einer inspirierenden Präsentation vor der Jury“. So konnte Tim Jacobsen aus Bonn, Redakteur bei einer deutschen Fachzeitschrift für den Gartenbau, stellvertretend für sein Team den Hauptpreis in Höhe von 2.500 Euro entgegennehmen. (ts/jl)

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat sich erneut gegen Glyphosat ausgesprochen. Damit sagt die Politikerin nicht nur dem Vorschlag der EU-Kommission, das umstrittene Herbizid für weitere zehn Jahre zuzulassen,...

Mehr

Wie viel Auswahl braucht der Kunde? Wie breit und wie tief sollte das Sortiment in einem Gartencenter sein? Jörg Sylvester, Inhaber eines Gartencenters in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein), hat diese Fragen für sich...

Mehr

Klage gegen das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL): Das Umweltinstitut München wirft der Behörde vor, bei der Zulassung von Cyantraniliprol und Flupyradifuron ihre Auskunftspflicht verletzt...

Mehr