Download: Hochschul-Serie Landschaftsarchitektur

0

Die Landschaftsarchitektur gehört zum historischen Kern der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Foto: Rohlfing

Landschaftsarchitektur studieren? JA! Aber wo? Das Angebot für ein Bachelor- oder Masterstudium ist vielfältig in Deutschland: 15 Hochschulen und Universitäten haben entsprechende Studiengänge im Programm.

Landschaftsarchitektur studieren, aber wo?

Oftmals ist die örtliche Nähe der Hochschule zur Heimat für junge Menschen ein wichtiges Auswahlkriterium, sollte jedoch nicht das einzige Kriterium sein: Jede Hochschule hat nämlich ihr eigenes Profil und setzt eigene Schwerpunkte (mal mehr planungs-, mal mehr praxisorientiert). Wer die inhaltliche Ausrichtung der Studiengänge mit berücksichtigt, kann bereits im Studium mit der Wahl etwa einer speziellen Vertiefungsrichtung den Grundstein für seine spätere berufliche Wunsch-Laufbahn legen.

Porträts der Hochschulen zum Download

Einige Beispiele für die Schwerpunkte: An der TU München wird der Master als Regelabschluss betrachtet, Auslandssemester sind Pflicht. An der HTW Dresden rangiert die die Pflanze vor der Gestaltung: Sie ist die einzige deutsche Hochschule, wo das Garten- und Landschaftsbau-Studium im Gartenbau angesiedelt ist.

Der TASPO GaLaBauReport hat in den vergangenen zwei Jahren 15 Hochschulen/Universitäten in jeweils einseitigen Porträts vorgestellt. Hier können Sie die gesamte Hochschul-Serie als PDF downloaden.  

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr