Engagierter Nachwuchsförderer: Erich Hiller feiert 60. Geburtstag

0

Erich Hiller engagiert sich seit Jahren für die Nachwuchsförderung. Foto: privat

Erich Hiller, Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), feierte am 21. Dezember 2013 seinen 60. Geburtstag. Er engagierte sich schon früh ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen im Landesverband Baden-Württemberg. 

Besonders das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung ist ein zentraler Bestandteil seiner berufsständigen Arbeit im Verband. Als Vorsitzender des Ausbildungsausschusses im Landesverband Baden-Württemberg arbeitete er ständig daran, das Berufsbild der Landschaftsgärtner – besonders für junge Menschen – noch bekannter und attraktiver zu machen.

Neben seiner Tätigkeit auf Landesebene engagiert sich Hiller seit 1999 auch auf Bundesebene im Bereich der Ausbildungsförderung. Für die 2005 erfolgreich umgesetzte bundesweite Nachwuchskampagne setzte er sich besonders ein. (ts)

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Über mehrere Wochen hinweg führte TASPO Online eine Umfrage unter den Lesern durch, was sie als die Hauptaufgabe der Verbände sehen, wie sie die derzeitige Ausführung bewerten würden und ob sie sich gar einen anderen...

Mehr

Bringt Zelus renardii die Wende im Kampf gegen Xylella fastidiosa? Wie Forscher der Universität Bari jetzt per Zufall entdeckt haben, ist das Raubinsekt ein Feind der Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius), die das...

Mehr

Nur noch rund 27.200 Betriebe bewirtschafteten im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt gärtnerische Nutzflächen – 24 Prozent weniger als bei der letzten Erhebung 2010 (35.700 Betriebe). Gleichzeitig hat sich die...

Mehr