igs: höhere Besucherzahlen durch nun gute Wetterlage

0

Durch die nun stabile gute Wetterlage verzeichnete die Internationale Gartenschau Hamburg (igs) am vergangenen Wochenende nach eigenen Angaben gute Besucherzahlen.

Die Gartenschau-Organisatoren zählten von Freitag bis Sonntag um 14 Uhr bei herrlichem Wetter fast 30.000 Besucher. igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten: „Wir liegen in der Spitze bei 11.000 Besuchern pro Tag.

Die Tendenz ist eindeutig steigend. Obwohl das schlechte Wetter uns den Start sehr schwer gemacht hat, sind wir jetzt auf einem sehr guten Weg. Man muss sehen, ob die schönen Tage insgesamt den Schnitt wettmachen können.“(ts)

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr