Internationale Grüne Woche: Boulevard der Blumen lädt zur Entdeckungsreise

0

Unter dem Motto „Boulevard“ stehen die Blumenhallen 9b und c auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 18. bis 27. Januar 2013. Auf gut 6.000 Quadratmetern lädt der Boulevard der Blumen mit fast 40.000 Blumen und Blüten dazu ein, in frühlingshafter Atmosphäre auf Entdeckungsreise zu gehen. Umgeben von floralen Neuheiten und Besonderheiten bietet der Boulevard aber auch Informationen zum Umgang mit Pflanzen oder zum Leben in der Stadt der Zukunft.

Als „Laufsteg der Geschichte“ inszeniert der Blumenboulevard „Mode: Gestern–Heute–Morgen“ oder feiert das diesjährige Jubiläum „100 Jahre Zoo-Aquarium“ mit vielfältig gestalteten Unterwassergärten.

Zudem werden auf einem „Grünen Bildungscampus“ Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Kooperation mit Bildungseinrichtungen wie der Lenné-Oberschule oder der Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren gezeigt.

Der Zentralverband Gartenbau (ZVG) stellt als berufsständischer Partner ein umfangreiches Vortrags- und Beratungsangebot bereit. Mit der Lehranstalt für Gartenbau und Floristik (LAGF) will der ZVG darüber hinaus mit „Abenteuer Gärtnerei“ Lust auf den Beruf Gärtner und den Umgang mit Natur machen. (ts)

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat sich erneut gegen Glyphosat ausgesprochen. Damit sagt die Politikerin nicht nur dem Vorschlag der EU-Kommission, das umstrittene Herbizid für weitere zehn Jahre zuzulassen,...

Mehr

Wie viel Auswahl braucht der Kunde? Wie breit und wie tief sollte das Sortiment in einem Gartencenter sein? Jörg Sylvester, Inhaber eines Gartencenters in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein), hat diese Fragen für sich...

Mehr

Klage gegen das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL): Das Umweltinstitut München wirft der Behörde vor, bei der Zulassung von Cyantraniliprol und Flupyradifuron ihre Auskunftspflicht verletzt...

Mehr