Knieschoner für Pflaster- und Pflegearbeiten

0

Robust müssen Knieschoner für anstrengende Arbeiten sein. Foto: Chaps & More

Pflaster- und Pflegearbeiten sind ein anstrengendes Ganzkörper-Workout. Auch für die Knie können diese Arbeiten sehr „aufreibend“ sein. Mit den Gel-Knieschonern von Chaps & More wird die Kniescheibe entlastet.

Modell 70.200 zeichnet sich durch eine robuste abnehmbare Kunstoffkappe aus. Außerdem sind die Schoner durch einen Gel-Ring und Luftzellen gepolstert. Für den richtigen Halt sorgen elastische Trägerbänder. Als „Allrounder“ beschreibt der Hersteller das neue Modell 70.010. EVA-Schäume verstärken die Polsterung. Zwei elastische Bänder halten den Schoner am Knie. Einer davon kann entfernt werden.

Auf der Galabau präsentiert Chaps & More neben Produkten für Bein- und Schnittschutz auch wasserfeste Schürzen und Armschoner (Halle 5 Stand 138). Mehr erfahren Sie unter www.chaps-and-more.de. (ts)

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr