Landschaftsgärtner planen Konzept für BUGA 2019

0

So stellen sich Baden-Württembergs Landschaftsgärtner die BUGA in Heilbronn vor. Foto: VGL Baden-Württemberg

Mit der BUGA Heilbronn 2019 findet nach über einem Vierteljahrhundert wieder eine Bundesgartenschau in Baden-Württemberg statt. Der Landesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau plant derzeit das Ausstellungskonzept.

GaLaBauer und Landschaftsarchitekten entwickeln gemeinsam Ideen für BUGA 2019

In einem Workshop hatten vorab Landschaftsarchitekten, GaLaBauer und Partner Ideen gesammelt. Die Koordination lag in Händen der Landschaftsarchitektin Cornelia Biegert, die auf der Jahresmitgliederversammlung des GaLaBau-Verbands Baden-Württemberg die Ergebnisse des BUGA-Workshops vorgestellt hat.

„Von anspruchsvollen Privatgärten über geniale öffentliche oder gewerbliche Außenanlagen bis hin zu den richtigen Lösungen bei den städtebaulichen Zukunftsfragen soll ein bunter, anspruchsvoller Blumenstrauß der Möglichkeiten gebunden werden“, so Thomas Heumann, Vorstandsvorsitzender des GaLaBau-Landesverbands.

Landschaftsgärtnerische Kompetenz auf über 7.000 Quadratmetern

Über 7.000 Quadratmeter haben Baden-Württembergs Landschaftsgärtner auf dem BUGA-Gelände in Heilbronn zur Verfügung, um ihr grünes Know-how zu präsentieren. „Gemeinsam mit unseren Mitgliedsbetrieben und unseren verlässlichen Partnern, werden wir ein herausragendes Konzept umsetzen. Wir wollen zeigen welche Kompetenz, welche Kreativität und welche Power hinter unserem Berufsstand steckt“, so Heumann.

Noch im ersten Halbjahr 2017 sollen im Rahmen eines Vor-Ort-Termins in Heilbronn die weiteren verbindlichen Vereinbarungen für das Ausstellungskonzept getroffen werden. „Wir haben wirklich Großes vor, und wir können das auch umsetzen, wenn wir auf breiter Front entsprechende Unterstützung bekommen. Aber das werden wir schaffen“, ist Heumann überzeugt.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Über mehrere Wochen hinweg führte TASPO Online eine Umfrage unter den Lesern durch, was sie als die Hauptaufgabe der Verbände sehen, wie sie die derzeitige Ausführung bewerten würden und ob sie sich gar einen anderen...

Mehr

Bringt Zelus renardii die Wende im Kampf gegen Xylella fastidiosa? Wie Forscher der Universität Bari jetzt per Zufall entdeckt haben, ist das Raubinsekt ein Feind der Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius), die das...

Mehr

Nur noch rund 27.200 Betriebe bewirtschafteten im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt gärtnerische Nutzflächen – 24 Prozent weniger als bei der letzten Erhebung 2010 (35.700 Betriebe). Gleichzeitig hat sich die...

Mehr