TASPO GartenMarkt

Aldi Süd startet Garten-Offensive

, erstellt von

Pünktlich zum Start der Osterferien startet Aldi Süd eine umfangreiche Gartenartikel-Kampagne. Mit einem riesigen Produktsortiment zum Thema Garten inklusive Lieferservice, Online-Offline-Kampagne und vielen weiteren Extras versucht der Discounter, den Green-Living-Trend in einem bislang nicht gekannten Umfang zu besetzen.

Pünktlich zum Start der Osterferien hat Aldi Süd eine umfangreiche Gartenartikel-Kampagne gestartet. Foto: Aldi Süd

Broschüre „Urlaub zu Hause“

Rechtzeitig eine Woche vor Beginn der Osterferien wurde die Aufmerksamkeit der Aldi-Kunden auf die neue Garten-Offensive gelenkt: Seitdem liegt die Broschüre „Urlaub zu Hause“ in einem individuellen Display in den Filialen zusätzlich zu den wöchentlichen Aktions-Prospekten aus.

Wie von Aldi fast schon gewohnt und erwartet, betreibt dieses Magazin mit seinen Bildergeschichten aus dem Garten- und Draußen-Trend ein perfektes Storytelling. So gut wie alle Produkte sind in lebensechten Szenerien fotografiert und ergänzt mit Artikeln aus dem angestammten Food-Sortiment.

Grüne Kampagne über alle Kanäle

Mit ihren 44 Seiten ist sie eher ein Produktkatalog mit Magazincharakter. Das Produktportfolio reicht von der Balkondekoration übers Möbelsortiment und Grillen bis hin zum „Gartenspaß für Kinder“ – lässt also kaum ein grünes Thema aus. Der Fokus liegt auf großen, volumigen Artikeln.

In gestaffelten Terminen zwischen dem 22. März und 24. Mai liegen die Verkaufsstarts für die verschiedenen Produkte – Aldi begleitet also die komplette Frühlingssaison mit immer neuen Impulsen zum Thema. Und verweist auf jeder Seite des Magazins auf die vertiefenden Tipps online.

Mit Lieferfunktion für sperrige Artikel

Die grüne Aldi-Story setzt sich zudem im herkömmlichen Wochenprospekt fort: Hier werden im Unterschied zur „Urlaub zu Hause“-Broschüre auch Stauden und Frühjahrsblüher angepriesen sowie Pflanzgefäße und noch einmal viele Outdoor-Möbel. Im Wochenprospekt wird außerdem auf die „Aldi-liefert“-Funktion hingewiesen und beschrieben, wie großformatige Artikel vor Ort bezahlt und zum vereinbarten Termin geliefert werden.

Und, als wäre dies nicht schon genug der Garten-Power, geht Aldi Süd auch in seinem frisch erschienen Kundenmagazin namens „Aldi inspiriert“ noch einmal detailliert auf „Grüne Träume“ ein. Auch dies ein ausgesprochen attraktiver Magazin-Mix mit buntem Themenstrauß aus Ostern, Reisen, Garten, Kochen und Mode in einer schnellen Abfolge aus Ratgeber, Reportagen und Rezepten.

Tipps für den Fachhandel

Jedem Gartencenter-Betreiber kann nur geraten werden, die Aldi-Süd-Kampagne in einer ruhigen Stunde genau unter die Lupe zu nehmen. Mit dem Ziel, bei Kundengesprächen vorbereitet zu sein, Grenzen zu ziehen, die eigenen Stärken noch stärker zu erkennen und zu kommunizieren. Und sicherlich auch zu lernen – denn in Sachen Marketing ist Aldi vorbildlich.

Mehr zur neuen Garten-Offensive von Aldi Süd und wie der Fachhandel ihr begegnen kann, lesen Sie in der TASPO 13/2018, die am 30. März erscheint.