TASPO GartenMarkt

Angela Merkel grüßt die neue Rose ‘Angie’

Die Verbundgruppe „Grün erleben“ der Sagaflor hat sich für diese Rosensaison etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Eine Rose des französischen Züchters Delbard wird innerhalb der Juni-Aktion der Verbundgruppe auf den Namen ‘Angie’ getauft und in diesem Jahr in kleinen Stückzahlen nur in den bundesweit 80 Grün erleben-Gartencentern erhältlich sein. Der Name wurde durch eine interne Ausschreibung von den Partnern der Gartencentergruppe ermittelt. Europa lässt grüßen: Eine französische Rosenneuheit bekommt den Kosenamen der Bundeskanzlerin. ‘Angie’ ist ein neuer farbenprächtiger Floribunda-Typ mit kräftigem, dunkelgrün glänzendem Laub. Große und dichtgefüllte, cremefarbene edelrosenähnliche Blüten mit aprikotfarbener Mitte duften intensiv nach Flieder, Apfel und Birne. Die robuste und lang anhaltend blühende Neuzüchtung bildet einen kleinen Strauch von etwa 80 Zentimetern Höhe. Die Rosentaufe wird in jedem Grün erleben-Gartencenter unter einem anderen Motto durchgeführt. So auch im Tropica im Gewerbezentrum Kriftel. Die Raritätengärtnerei Tropica hatte zur Taufe am vergangenen Samstag politische Prominenz und Sport für die Taufe gepaart. So hat sich die Politik, repräsentiert unter anderem durch den Landtagsabgeordneten Axel Wintermeyer, in ihren Grußworten positiv zu den immer wieder neuen „grünen Ideen“ der Gärtnerfamilie May geäußert. Und Bundeskanzlerin Angela Merkel schickte ein Grußwort zur Taufe der neuen Rosensorte.